Lesetipps: Ein Gewinnspiel und die Sache mit den Druckern von HP


Kommentare zu folgendem Beitrag: Lesetipps: Ein Gewinnspiel und die Sache mit den Druckern von HP

Ich gebe mal als Erster meine Meinung zu den Lesertipps ab.

Pro:

-├ťbersichtliche Menge: Es gibt nicht zu viele und nicht zu wenig Auswahl. Dadurch wird die Lesbarkeit nicht eingeschr├Ąnkt und man ist nicht ├╝berfordert etwas aus der entsprechenden Kategorie zu finden.

-Aktulait├Ąt: Die Themen sind aktuell und nicht veraltet

-├ťbersicht der Inhalte ganz am Anfang; ├╝bersichtliche Gesamtpr├Ąsentation (mit Abstrichen bei den Kategorien [siehe Kontra]).

Neutral:

-Die Kategorie hei├čt lesetipps. Trotzdem bietet die Katogrie deutlich mehr Medienvielfalt. Ich finde die Medienvielfalt (Podcasts, Videos und Text) gut, allerdings haben Podcasts nicht wirklich viel mit Lesen zu tun.

Kontra:

-Nicht aussagekr├Ąftige Linknamen: Die Beschreibung sollte kurz und pr├Ągnant sein, sodass das Interesse des Lesers geweckt wird und dieser wei├č, was ihn bei dem entsprechenden Tipps erwatet. Aussagen wie: ÔÇ×Benutzt hier jemand Drucker von HP?ÔÇť und ÔÇ×Thank you Elon MuskÔÇť sind nicht aussagekr├Ąft und animieren eher durch ihren Click-Bait Charakter entsprechende Links anzuklicken.

-Die Unterteilung in einzelne Kategorie wie Netzfundst├╝cke, Twitter-Gezwitscher, Podcasts und Videos finde ich gut, aber die Kategorie Spiele, Tools, Tipps und Tricks wirkt einfach inhomogen. Gef├╝hlt kommt da alles rein, was in den anderen Kategorien keinen Platz mehr hat. Dann h├Ątte man es aber auch einfach sonstiges nennen k├Ânnen.

-Kategorien werden nicht eingehalten: Das Zeldavideo befindet sich unter der Katogrie Video und nicht unter Spiele, Tools und mehr. W├Ąre es dort nicht viel besser aufgehoben gewesen? Dies zeigt bereits, dass die Katogiren nicht trennscharf voneinander sind. Die einzlenen Kategorien sollten sich besser voneinander abgrenzen, um ihren Sinn nicht zu verfehlen. Wenn selbst der Autor nicht wei├č, unter welcher Katogrie er etwas packen soll, dann wei├č auch der Leser nicht, wo er die Tipps f├╝r seinem Interessengebiet finden kann.

Das ist mir so spontan eingefallen.

1 Like

Hallo liebes Tarnkappe Team,

euer Gewinnspiel hat mich nun endlich bewogen mich bei euch anzumelden.

Eure Lesetipps sind hilfreich und immer sehr interessant.

Was mir fehlt sind vielleicht News oder Hintergr├╝nde zu Telekommunikationsunternehmen.
Hier vielleicht Hintergrundberichte.

├ťberfl├╝ssiges habe ich jetzt nicht zu berichten.

Macht weiter so.

Viele Gr├╝├če
onlinefan99

  1. Die behandelten Links inklusive der Linknamen wurden 1 zu 1 vom dortigen Anbieter ├╝bernommen

  2. Wenn ein Leser nicht wei├č, unter welcher Kategorie sich seine Interessen befinden, kann er doch ohne weiteres die interne SuFu benutzen. Die ÔÇ×SucheÔÇť listet alle Ergebnisse auf, egal unter welcher Kategorie oder Unterkategorie diese gespeichert sind!

Wie gesagt, es gibt hier Kategorien und Unterkategorien - das sollte im Normalfall auch ausreichen. Die allermeisten Anliegen eines Nutzers ├╝berschneiden sich zumeist ├╝ber mehrere Kategorien / Unterkategorien und deren beschriebene Thematik.
Deine geforderte ÔÇ×AbgrenzungÔÇť beinhaltet letzten Endes auch nur, noch mehr an Kategorien / Unterkategorien zu erschaffen, die das Ganze final noch un├╝bersichtlicher werden lassen, und der Nutzer trotzdem die SuFu benutzen m├╝sste, um zu seinen Interessen zu gelangen!

Mehr Feedback?

Tja, dann kriegen nur die was, die auch mitgemacht haben, simple as that.