Internationale Legion der Verteidigung der Ukraine

INTERNATIONALE LEGION DER VERTEIDIGUNG DER UKRAINE

7 SCHRITTE FÜR AUSLÄNDISCHE STAATSANGEHÖRIGE, DER INTERNATIONALEN LEGION DER VERTEIDIGUNG DER UKRAINE BEIZUTRETEN:

1.) Bewerben Sie sich bei der Botschaft der Ukraine in Ihrem Land mit der Absicht, der Internationalen Legion der Verteidigung der Ukraine beizutreten (fragen Sie einen Verteidigungsattache oder Konsul. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Botschaft).

2.) Geben Sie an, welche Dokumente und Kleidung Sie benötigen oder haben sollten.

· internes Dokument;
· Reisepass für Auslandsreisen;
· Dokumente, die Ihren Militärdienst (Dienst in Strafverfolgungsbehörden) und Ihre Teilnahme am Kampf bestätigen;
· andere vom Verteidigungsattache oder Konsul angeforderte Dokumente.

3.) Ankunft in der Botschaft mit Unterlagen für ein Gespräch mit dem Verteidigungsattache und Visavereinbarungen mit dem Konsul. Interview mit dem Verteidigungsattache und Visavereinbarungen mit dem Konsul.

4.) Reichen Sie einen Antrag ein , um sich für einen freiwilligen vertragsbasierten Militärdienst bei den Streitkräften der Ukraine zu melden (mit Unterstützung des Verteidigungsattaches).

5.) Holen Sie sich Anweisungen zur Reise in die Ukraine, die erforderlichen Dokumente und Ausrüstung.
Es wird empfohlen, wenn vorhanden, Ihre militärische Ausrüstung mitzubringen, wie z . B .:

· Kleidung oder deren Elemente
· Ausrüstung
· Helm
· Körperschutz
· etc

6.) Reisen Sie auf definierte Weise in die Ukraine. Unterwegs werden Vertreter der ukrainischen Botschaften, Konsulate (im Ausland) und der Territorialverteidigung in der Ukraine behilflich sein. Wir vermitteln Kontakte zur Botschaft der Ukraine in Ihrem Land.

7.) Schließen Sie sich nach der Ankunft am Sammelpunkt in der Ukraine der Internationalen Verteidigungslegion der Ukraine an (unterzeichnen Sie den Vertrag) und greifen Sie die russischen Besatzer zusammen mit Kämpfern aus der ganzen Welt und ukrainischen Soldaten an.

FAQ:

Unter welchen Bedingungen kann ich der Internationalen Legion der Verteidigung der Ukraine beitreten?

  1. Wenn Ihre Staatsbürgerschaft nicht ukrainisch ist, Sie sich aber mit der Ukraine gegen die russische Invasion stellen;
  2. Wenn Sie sich aktiv am Kampf für die europäische Freiheit und Demokratie beteiligen möchten;
  3. Wenn Sie Kampferfahrung haben.

Wie kann ich mich bewerben?

Es gibt drei Möglichkeiten, sich zu bewerben:

  1. Kommen Sie persönlich zur Botschaft;
  2. Rufen Sie uns an (+380443395987 ; +380800507028);
  3. Bewerben Sie sich per E-Mail (tro.info@post.mil.gov.ua).

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

  1. Ihr nationales Ausweisdokument;
  2. Ausländischer/internationaler Pass;
  3. Dokumente, die Ihren Militärdienst (Strafverfolgungsdienst) bestätigen;
  4. Teilnahme am Kampf;
  5. Andere vom Verteidigungsattache oder Konsul angeforderte Dokumente.

Benötige ich ein Visum, um in die Ukraine zu kommen?

  1. Nein, die Visumpflicht ist derzeit aufgehoben (vorübergehend: vom 1. März bis zum Ende des Kriegsrechts, gemäß Präsidialerlass Nr. 82/2022).

Was passiert, nachdem ich die Unterlagen eingereicht habe?

  1. Der nächste Schritt ist ein Gespräch mit dem Verteidigungsattache und Visavereinbarungen mit dem Konsul. Danach können Sie einen Antrag auf freiwilligen Wehrdienst auf Vertragsbasis bei den Streitkräften der Ukraine stellen (mit Unterstützung des Verteidigungsattachés). Sie erhalten Anweisungen zur Einreise in die Ukraine, die erforderlichen Dokumente und Ausrüstung.

Was muss ich für meinen Einsatz mitbringen?

  1. Wir empfehlen, falls vorhanden, Ihre militärische Ausrüstung, wie Kleidung oder deren Elemente, Ausrüstung, Helm, Körperschutz usw., mitzubringen.

Wie komme ich in die Ukraine?

  1. Unterwegs werden Vertreter der ukrainischen Botschaften, Konsulate (im Ausland) und der Territorialverteidigung in der Ukraine behilflich sein. Wir vermitteln Kontakte zur Botschaft der Ukraine in Ihrem Land.

Ich bin in die Ukraine gekommen. Was sind meine nächsten Schritte?

  1. Bei der Ankunft am Sammelpunkt in der Ukraine treten Sie der Internationalen Verteidigungslegion der Ukraine bei (Vertragsunterzeichnung).

Erste Kontaktaufnahne:

Botschaft der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland

https://germany.mfa.gov.ua/de

https://www.facebook.com/UkrBotschaftBerlin

https://twitter.com/UKRinDEU

Albrechtstraße 26, 10117 Berlin

(00 49 30) 2888 71 28
(00 49 30) 2888 72 17
(00 49 30) 2888 71 16
(00 49 30) 2888 71 63

emb_de@mfa.gov.ua

uaembassyde@gmail.com

tro.info@post.mil.gov.ua (Direkte Bewerbung beim ukrainischen Verteidigungsministerium)

und heute ermuntert der Geheimdienst CIA (in russischer Sprache) Russen zur Weitergabe von Informationen :
Der US-Geheimdienst CIA bietet Russen an, die Informationen im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg auf die Ukraine anonym weitergeben , zur Kontaktaufnahme über das Darknet. Die CIA veröffentlichte auf Youtube
(https://www.youtube.com/watch?v=cKgSVNMrZXw)
und anderen Online-Plattformen Anleitungen unter anderem dazu, wie dafür sichere virtuelle private Netzwerke (VPN) und Browser genutzt werden können. Die Geheimdienste sind wahrscheinlich vor allem an russischen Regierungsbeamten mit Zugang zu geheimen Informationen interessiert, aber auch anderen Insidern.

Und sie schreiben:

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur sicheren virtuellen Kontaktaufnahme mit der US Central Intelligence Agency (CIA). Wir bitten Sie dringend, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um sich zu schützen. Ihre Sicherheit steht an erster Stelle.

TOR-Projekt:
https://torproject.org

Die versteckte TOR-Seite der CIA:

ciadotgov4sjwlzihbbgxnqg3xiyrg7so2r2o3lt5wz5ypk4sxyjstad.onion

cia dot gov 4sj wlz ihb
bgx nqg 3xi yrg 7so 2r2
o3l t5w z5y pk4 sxy jstad.onion