DownloadBoerse.io: neues Warez-Forum am Start

Kommentare zu folgendem Beitrag: DownloadBoerse.io: neues Warez-Forum am Start

Die hier genannte „DownloadBoerse.io“ wird von Blazingfast verwaltet inkl. DNS

ns2.blazingfast.io. [‚185.11.147.32‘] [TTL=86400]
ns1.blazingfast.io. [‚185.62.188.3‘] [TTL=86400]

Der zugehörige A-Record fĂŒr die neue DownloadBoerse liegt auf 185.61.137.49

Zugehörig zur Domain wĂ€ren noch momentan ca. 90 Sub-Domains, welche ebenfalls den gleichen Pointer nutzen. Soweit - sogut

Allerdings wurden wohl bei der Konfiguration der etlichen Subs die typischen NachlĂ€ssigkeiten begangen, die nicht sein mĂŒssen. Man kann sich natĂŒrlich darĂŒber streiten, ob eine solche Fehlkonfiguration relevant ist. IMO aber schon
vor allem, da der Server nunmal brisanten Inhalt verteilt.
Es geht dabei um folgende Subs:

webdisk.downloadboerse.io
webmail.downloadboerse.io
cpanel.downloadboerse.io

Nicht nur, dass die genannten LogIns fĂŒr jeden öffentlich erreichbar sind! Die zugehörigen LogIn-Daten werden dabei auch noch völlig unverschlĂŒsselt ĂŒbertragen, was natĂŒrlich ein Abfangen der Eingaben durch Dritte ermöglicht! Und das, obwohl ein bislang gĂŒltiges „Let’s Encrypt-Zertifikat“ (gĂŒltig bis: 15.09.2019) vorhanden ist??

Ein echtes Kuriosum ist eine der Subs :wink:

lenosia.net.downloadboerse.io

Schaut euch ruhig mal an, was dort gehostet wird
an was erinnert euch das?? Ich sag nur soviel. Dort gibt es einen Blog :wink: :rofl:
So wie es aussieht, wird dieser Inhalt ebenfalls auf dem Server dieser Boerse vorgehalten, was ich auch nicht fĂŒr unbedingt sinnvoll halte bei einem offensichtlich nicht legalen Projekt!!

Der Blog ist eine 100%ige Kopie der Tarnkappe. Ich krieg die Krise. Titel und die Kategorien hat man einfach ĂŒbernommen. Ich habe Pantikor mal angeschrieben und gefragt, ob das seine Art des Dankeschöns fĂŒr die kostenlose Werbung fĂŒr sein völlig unbekanntes Forum ist?!?

@Ghandy

Ärgere Dich nicht, das sieht sowieso keiner
trotz der „Werbung“ sind da keine 300 Registrierte.

Wozu sollte man da auch hin? Die haben keine Uploader, was fĂŒr ein Board, das sich „Downloadbörse“ nennt, echt blöd ist


Die Statistik dort kann irgendwie auch nicht stimmen!!

Statistik

  • Es wurden insgesamt 17.312 BeitrĂ€ge erstellt.

Also wenn ich das rechne, komme ich höchstens auf 5600 - 6000 BeitrÀge, von denen fast die HÀlfte nur Pr0n ist! Vielleicht wurden ja dort die Statistiken von seinem ersten Projekt genutzt?? :rofl:

Ein mittelschwerer CNW-Fetisch ist auch erkennbar →

0


auch, wenn in den 4 Kategorien noch nĂŒxx drin steht! Ein Middle-Man Dienst ist wohl auch am Start bzw. vorbereitet?!
Kann man dem Forum nur wĂŒnschen, dass dort kein potenzieller AmoklĂ€ufer auftacht, der nach ner Glock o.Ă€. sucht! :wink:

Die anderen Kategorien dort sind nur mehr als dĂŒrftig mit Inhalt befĂŒllt. Nach fast 3 Monaten On-Time, sollte man da mehr erwarten können
da hab ja selbst icke mehr Content auf einer ext. Pladde ^^

Der letzte deutsche Tracker, der Ende Juni eröffnet wurde, hatte beim Start schon um die 5000 Files an Bord, nach zwei Monaten um die 14000 - man muss halt planen und vorbereiten können, dann klappts auch mit dem Download!
Es sind halt die Kleinigkeiten, die den feinen Unterschied zu einem Pro ausmachen
 :joy:

2 Likes

Klar, haben wohl die meisten :slight_smile:

Wie kann man ein Board eröffnen, ohne fĂ€hige Uploader? Das einzige, was er hat, ist ein zweitklassiger p0rn-Uploader und 2 Hansel, die ĂŒberall irgendwelche Sachen wahllos mirrorn. Da ist keine Kompetenz oder gar ein Plan sichtbar.

Es werden lediglich Tageszeitungen und Magazine tagaktuell gebracht, der Rest ist leer. Keine neuen Videos oder Serien, Audio Null, eBooks nicht mal in Fragmenten aktuell, Software ist ein Witz.

Es gibt keinen sichtbaren Grund, da regelmĂ€ĂŸig hinzugehen, ausser, man sucht was zum LĂ€stern. Ohne Content ist so ein Projekt absolut witzlos.

Der BrĂŒller war btw. gestern, als ein Moderator in der Shoutbox fragte, ob man 3 Bilder in einem Post nebeneinander posten kann - genau DAS sollte ein Moderator beherrschen, aber wenn man nur irgendwas mirrort, hat man natĂŒrlich nicht zwingend Ahnung von solchen Dingen.

@stephan_hitzer
@VIP

Also möchte anmerken, das ich bei der Seite „downloadboerse“ weder Mitglied
oder aktiv bin


Wieso „hackt“ ihr eigentlich auf dessen Seite rum?
Anstatt denen RatschlÀge zu geben,oder Tipps zerlegt ihr deren Konzept und
versucht noch die „LĂ€cherlich“ zu machen


Also ich persönlich finde die Einstellung nicht besonders „pralle“.
Es kommt nicht darauf an, ob jemand 50000 „Mist Files“ zur VerfĂŒgung stellt,
manchmal können sogar 500 "Mega Files alles andere in den Schatten stellen.:wink:

Kein Wunder das die „Community“ gegenĂŒber diesen Seiten insgesamt als schlecht
zu bezeichnen ist. Hier hacken schon Leute wieder auf eine Seite an, die sie vorher
nicht auf den Schirm hatten. Genauso wie vor kurzem „MyGully“.

Besucht jene Seite nicht, und gut ist. ABER stĂ€ndig nur auf „Anti -Sympathie“ machen
gefÀllt mir nicht


Denkt mal drĂŒber nach, wer ĂŒberhaupt noch was fĂŒr die deutsche „Szene“ macht


1 Like

Ich werde mich zu einigen Aussagen in den Kommentaren nicht Ă€ußern, da sicherlich einige Meinungen verteidigt werden. Ich finde es nicht in Ordnung, dass man ĂŒber solche Projekte herzieht, als gĂ€be es keinen Morgen. Man kann DB nicht mit anderen Projekten bzw. Foren vergleichen, wozu auch?

@Ghandy ich habe dir bereits geschrieben, ich lasse das einfach mal so stehen. Bringt doch eh nichts mehr.

@VIP die Statistiken stimmen. Du hast nur keinerlei Einblick auf weitere Inhalte. Da fehlt dir wohl etwas. Mehr zu deinen Aussagen möchte ich nicht sagen, ich muss erstmal meinen CNW-Fetisch befriedigen.

@Stefan_Hitzer Vergleich uns bitte nicht mit grĂ¶ĂŸeren Foren wie MyGully o.Ä. Danke fĂŒr dein Feedback. Wenn es ĂŒberhaupt Feedback sein sollte.

Ich bin selbst fĂŒr Feedback offen, aber wenn man ohne Informationen gegen kleinere Projekte sticht, kann man wohl mit keinem Feedback arbeiten. Ich möchte gerne mit euch in eine GesprĂ€chsrunde, um von euch Feedback zu bekommen & einige Themen zu besprechen. Oder ihr könnt weiterhin in die Kommentare schreiben. Ich als Projektleiter lese die Kommentare hier, habe gemischte Gedanken dabei. Sehe nur das Negative bezogen auf „neue“ Foren, die sofort ohne Feedback runtergemacht werden. NatĂŒrlich kommen darauf jetzt weitere Kommentare, da man ein anderes Blickfeld hat. Gibt uns doch lieber Feedback, mit dem wir arbeiten können. Und gerne stehe ich fĂŒr eine GesprĂ€chsrunde auf Discord, Teamspeak o.Ä. bereit. Wir können auch gerne in einem Messenger schreiben. Ich spreche damit alle an.

Ich wĂŒnsch euch allen einen schönen Tag & beste GrĂŒĂŸe

1 Like

@Pantikor

Klar kannst Du das als Feedback sehen, Du (oder ihr) macht jemanden zum Moderator, der simpelste Dinge wie Bilder nebeneinander stellen nicht beherrscht. Das zeigt, dass es Dir egal ist, ob er den Aufgaben gewachsen ist seine TĂ€tigkeit auch umzusetzen, zB. bei der Erstellung oder Bearbeitung von Posts zu helfen oder einzugreifen. Das nennt man Peter-Prinzip, kurz: Du wirst solange befördert, bis der Zustnad völliger Inkompetenz erreicht ist - oder anders gesagt: nicht der grĂ¶ĂŸte Uploader ist auch gleichzeitig ein guter Moderator, das sind 2 völlig verschiedene Dinge. FragwĂŒrdig ĂŒberdies, dass er das in der Shoutbox fragt und nicht einen Kollegen oder gleich Dich.

Ihr habt keinen Content und/oder Uploader fĂŒr die relevanten Bereiche, dafĂŒr habt ihr sinnlose Spiele, die von 2-3 genutzt werden, um Punkte zu generieren. Das scheint wichtig, aber nicht das eigentliche in einer „Downloadboerse“.

Ein Board ist Arbeit, gerade in der Anfangszeit, es ist Deine Aufgabe, das Ganze mit Leben zu erfĂŒllen, da reichen ein paar Pornos, Tageszeitungen, Magazine und HörbĂŒcher nicht aus. Darum solltest Du Dich kĂŒmmern (eigentlich vorher, aber egal) und nicht mit solchen LĂ€cherlichkeiten wie das hier.

Und natĂŒrlich vergleiche ich euch mit anderen Downloadbörsen, nicht nur mit den alten, sondern auch mit Projekten, die Nischen bedienen und/oder sich etwas einfallen lassen, was sie von anderen abhebt. All das hast Du bis jetzt nicht zu bieten mit Deinem Projekt.

Wie stellst Du Dir die Entwicklung vor in einem Monat, in zwei, in sechs? Was willst Du tun, damit die Leute wieder kommen? Was machst Du anders als andere und sieht man das bei Dir? Und zu guter Letzt: was bist Du bereit dafĂŒr zu tun?

In der Beantwortung dieser Fragen liegt vielleicht der SchlĂŒssel - bis jetzt ist es nicht mehr oder weniger als ein halbtotes, neues Board ohne besonderen Reiz.

@Stefan_Hitzer
Das Thema mit einem unfĂ€higen „Moderator“ zu befĂŒllen finde Ich ebenfalls nicht
glĂŒckselig
 / Wieso machst du davon ein „AufhĂ€nger“ ?

Lass den @pantikor doch einiges ausprobieren, und fungiere hier nicht als
Schiedsrichter ĂŒber „Gut“ und „Böse“. Ich finde pantikor hat offen erklĂ€rt, das
er zu GesprÀchen bereit ist.

Wieso kommst du darauf, das es dir zusteht das alles zu beurteilen.
Du bist kein Fan von „mygully“ und vielen anderen Seiten, bist stĂ€ndig
am kritisieren. Was konkret hast du mal beigetragen,damit die „Szene“
befĂŒllt wird


Nicht immer rum quatschen, einfach mal machen

Oder gibt es bei dir heute wieder „SĂŒlzbrot“ ?

Mein ernstgemeinter Vorschlag, nehme mal Kontakt mit @pantikor auf,
und versuch den zu unterstĂŒtzen. Er will ja wohl Hilfe annehmen, dann
helf oder halt dich aus der Diskussion raus.

Meine ehrliche Meinung !

1 Like

Meinst Du jetzt als Content oder als Seiten, die zum Teil heute noch existieren?

NatĂŒrlich ist alles meine subjektive Meinung - die ist wohl auch nicht sooo falsch, wenn ich es rein von der aktiven Userzahl dort sehe. Ich muss einer oder der „Szene“ mit Sicherheit nichts mehr beweisen oder liefern.

Warum sollte ich Kontakt aufnehmen und ihn unterstĂŒtzen? Es ist SEIN Projekt und er wird sich wohl Gedanken im Vorfeld gemacht haben, mir ist es relativ egal, ob sein Board gut wird oder nicht. Er hat ein Feedback hier bekommen und kann seine SchlĂŒsse daraus ziehen oder es lassen.

Subjektive Meinung - Genauso ist das 
 RICHTIG

Userzahl - Kommt auch nicht auf die an
 :wink:, Hauptsache er macht paar Leuten Freude!

Also wenn du nichts fĂŒr die Szene lieferst, warum beschwerst du dich ?

Wir sollten einfach @Pantikor machen lassen, vielleicht nehme ich mit ihm Kontakt
auf, paar Sachen kann man sicherlich besser machen


1 Like

Mal ganz ehrlich
hier hackt niemand auf irgendwem rum!


dazu muss ich leider so anmerken, dass in meinem vorigen Text einige RatschlĂ€ge enthalten sind! Allerdings muß man beim lesen nicht direkt einfach denken, der Post geht gegen mich / mein Projekt
sondern einfach mal die Dinge sacken lassen, dann sieht man vllt. besser die RatschlĂ€ge, die ich bestimmt nicht in einer Tabelle listen werde! :wink:
Sorry, wernn ich das nun geraderaus anmerke, aber ein Konzept, dass sich durch 10 oder 20 Zeilen Text einfach zerlegen lÀsst, ist IMO nicht fertig bzw. das Projekt beinhaltet kein Konzept!
In dem Bereich eher kontraproduktiv

Wenn man als Cheffe schon kurz vorher ein Ă€hnliches Projekt (rede nicht von der Machart) vier Jahre betrieben hat, sollte doch dahingehend genug an Erfahrungswerten vorhanden sein. Denn wie du auch weisst, sind die Projekte in dem Bereich immer getrieben von den gleichen GrundsĂ€tzen, die Ă€ndern sich nicht. Wenn man nach einem Close wieder bereit fĂŒr was neues ist im selben Bereich, sollte man schon das erste Projekt als eigene Kritikgrundlage mit einbinden


Da gebe ich dir sogar 100% recht, allerdings sind diese nicht da
Ganz einfach, dafĂŒr brauch ich auch keinen tieferen Einblick. Wenn diese 500 Mega-Slasher Files vorhanden wĂ€ren, wĂ€re es mir auch eine Freude diese zu saugen / zu geniessen - ehrlich!

OK, wie du lesen konntest, habe ich einfach nur die öffentlichen BeitrĂ€ge ĂŒberflogen und addiert. Wenn ich fĂŒr weiteren Content einen extra tieferen Einblick brauche, ist das fĂŒr eine Boerse nicht unbedingt „Pro-User“! Das wird so zu einer Kettenreaktion, die letztlich auch nicht mehr an Interesse von aussen bringt - ich denke, du verstehst meinen Ansatz

P.S. Zu oft sehe ich viel zu viel und viel zu tief in solche Seiten hinein. Glaube mir, wenn ich sage, dass macht auch nicht immer Spass :wink:

1 Like

Wo steht das? Ich habe mich weitgehend von großen Börsen verabschiedet, weil sie seit ein paar Jahren mehrheitlich von Egomanen betrieben werden, ohne Herz und freundlichem Miteinander (was eventuell auch dem Zeitgeist geschuldet ist). Die Zeiten der alten gulli-Börse oder der Anfangszeit von bbz gibt es einfach nicht mehr in großen Boards.

Ich bin sehr wohl noch aktiv, nur in mehr oder weniger geschlossenen Boards mit einer guten Community, wo mindestens 20% AKTIV sind.

Er macht Leuten Freude
ok, kann man so sehen, jedoch ist der Beweggrund fĂŒr so ein Board meistens ein anderer. Er hat Kosten, trĂ€gt in dem Bereich ein nicht unerhebliches Risiko
alles nur, um ein paar Leuten Freude zu machen? Nicht wirklich


1 Like

@Stefan_Hitzer

Ich glaube, dir wĂ€re es am liebsten wenn alle Boards down gehen wĂŒrden.
Nach dem Motto, „Scheiss drauf“

Auch eine Einstellung.

Mir gefĂ€llt Sie aber nicht. Dies sollte eigentlich ein „Forum“ fĂŒr neue
Projekte aufzeigen sein, oder
 / Ich sehe aber nur heftigste Kritiken, die wem
was bringen
 ?

Wenn alle so wÀren wie du, brÀuchte @Pantikor gar nicht erst anfangen und
rumprobieren
 / Das Projekt wird gleich von euch beerdigt.
Ich finde es persönlich Schade!

Bin mir nicht sicher, ob Ihr eine „Hilfe“ in diesem Forum seit


Falsch! Ich hab doch deutlich gesagt, was mir wichtig ist, nĂ€mlich eine GUTE und AKTIVE Community, die gibt es nicht in großen Boards, da hast du ein paar Platzhirsche, die den Content liefern und zwar ĂŒberall die gleichen - brauch ich nicht, da kann ich auch die einschlĂ€gigen Blogs abklappern und muss mir ein Board mit großkotzigen Moderatoren und schwachsinnigen Regeln nicht geben. Keine Registrierung nötig und meistens ist sogar noch mehr online als in großen Boards.

Ich persönlich fand die schönste Zeit, als es das gulli mit Börse noch gab. Da fĂŒhlte man sich wohl, das war Geben und Nehmen, das war Respekt, das hatte Kultur und Stil. Auf so etwas legt heute keiner mehr Wert - ich schon, wahrscheinlich stehe ich solchen „Projekten“, die nicht durchdacht sind und einigermassen bescheiden daher kommen, sehr kritisch gegenĂŒber und rechne ihnen keine Überlebenschance zu. DafĂŒr ist dieser „Markt“ inzwischen zu oft und zu gut besetzt, von einigen geschlossenen Boards mal ganz zu schweigen


Nun, dann wĂŒrde mich wirklich interessieren, in welcher „Community“ du aktiv bist,
und wo es so „harmonisch“ lĂ€uft
 Falls du es nicht öffentlich machen willst, schreib
mir gern mal eine „PN“.

Allerdings finde ich, das jedes neues Board es verdammt schwer hat. Da muss man
nicht so hart mit denen ins „Gericht“ gehen. Gebe dem doch wenigstens die „Chance“ sich
zu verbessern oder neu auszurichten. Gleich alles „madig“ machen, hasse ich wie die
Pest.

Möchte mich allderdings auch nicht mir dir streiten, zumal es nicht mein oder dein
Board ist. In dem Sinne gute Nacht.

Der @pantikor macht auf mich einen vernĂŒnftigen Eindruck, ich denke er wird
einiges Ă€ndern. Aber die „Chance“ sollten wir ihm geben !

Ich denke auch, jedes neue Forum braucht entweder eine Nische oder ein Alleinstellungsmerkmal. Aber gut, warten wir einfach mal ab, was so kommt. Ich drĂŒcke die Daumen. WĂ€re schön, wenn sich neben mySchnully und Böse.to noch ein anderes Forum etablieren könnte.

Sieht wohl nicht so aus, sind grad down:

Edit: 
und wieder da


Wie ĂŒberraschend:

"DownloadBoerse.io offline. Permanent.

Wir bedauern es sehr, euch mitzuteilen, dass DownloadBoerse.io offline ist. Nicht nur fĂŒr kurze Zeit, sondern permanent. Durch Angriffe haben wir uns nicht unterkriegen lassen. Unser Plan war, eine kostenlose Plattform zu bieten, ohne Werbung und ohne Einnahmen. Aber durch eine Veröffentlichung der Anbieter-Verzeichnisse mĂŒssen wir das Projekt schließen.

Und durch den Absprung des eigentlichen Technikers und deren Veröffentlichung von Projekt-Planungen, Entwicklungen und Konkurrenzbildern, haben wir uns dazu entschieden. Es ist zwar hart und wir wollten uns auch zukĂŒnftig fĂŒr die Community einsetzen, aber der Weg sollte wohl doch ein Anderer sein.

Wir entschuldigen uns fĂŒr dieses Ergebniss und bedanken uns zeitgleich fĂŒr die tolle Zeit, fĂŒr die AktivitĂ€t & fĂŒr das Interesse.

Euer ehemaliges DB-Team."

Das war seit Wochen mausetot und nach dem SO-Desaster war da wohl nicht mehr ein File online, das BlaBla dort klingt zwar nett, aber ist nur die halbe Wahrheit. Aber ein richtiger Schritt allemal.