DDownload - Sharehoster kämpft mit Problemen


Kommentare zu folgendem Beitrag: DDownload – Sharehoster kämpft mit Problemen

Eweka kostet 3€ im Monat, keine Ahnung warum diese Unternehmen noch existieren :thinking:

In den letzten Wochen wurden u.a. Kreditkarte, Giropay, Amazon Pay, Sofortüberweisung und andere Zahlungsmethoden bei uns vertraglich aufgelöst, wogegen wir leider machtlos waren.

Das muss ja triftige Gründe haben, wieso die Vertragspartner da einfach konsequent aussteigen! Macht ja niemand einfach mal so, weil er da Bock drauf hat!
Da scheint also einiges im Argen zu sein bei DDL - obs an Geldproblemen liegt, kann man ja nicht allzu lange verheimlichen… :wink:

Rapidgator wickelt doch schon lange die meisten Zahlungen über Reseller ab, ausgenommen bis auf Crypto und Cashtocode.

Und die Ace pennt sicherlich nicht die Zahlungsmethoden sind das eine Problem, aber der Hoster hat ja auch noch die anderen Probleme, schlechtes Routing, File-Server gehen down etc. Das Abos still und heimlich verlängert werden scheint ja auch dafür zu sprechen das sie die finaziellen Probleme damit abfeden derzeit. Ob das ne Lösung ist wenn dann Rückbuchungen von CC-Anbietern, Abbuchung Giropay/Sofort reinkommen ist dann die andere Frage, damit reitet man sich dann nochmehr in die Scheiße. Wenn die Konten bei den Zahlungsanbietern die man vorher genutzt hat nicht auch schon eingefroren sind.

Aber einen Usenet-Provider und einen Sharehoster kann man doch nicht miteinander vergleichen. Das wäre Äpfel und Birnen miteinander zu vergleichen. Ich war früher selbst bei Usenet4ever online, aber das Usenet mag nicht jeder nutzen. Außerdem gibt es bei den Quellen, die die Leute nutzen, keine NZBs.

Was wird hier wieder für dünnschiss geschrieben. Als ob DDownload Probleme hat, Similarweb zeigt aber genau das gegenteil an.

Geschwindigkeitsprobleme gibt es aktuell auch bei Rapidgator (bin selber davon betroffen). Weil beide im gleichen Datacenter sind.

Seit wann bekommen denn Sharehoster eigene Zahlungsmethoden für die Webseite? Seit mehr als 6 - 7 Jahren ist es doch verboten für Sharehoster Zahlungsmethoden zu bekommen. Weil es einfach nicht erlaubt ist nach der Megaupload sache. Rapidgator und andere Anbieter setzen doch seit Jahren nur auf Reseller.

@Ghandy ich dachte du kennst dich in dieser Branche hier aus? Das einzige was du in deinem Artikel schreibst sind Sachen die schon lange bekannt sind und keine Gründe für „Probleme“ darstellen. Was DDownload angeboten hat sind einfach nur „Luxus“ Angebote für Kunden wegen den Zahlungsmethoden, verpflichtet waren sie jedoch nicht.

Das diese 1-Klick Szene immer noch nicht fähig ist mit Kryptowährungen oder andere Möglichkeiten zu zahlen, beweist doch nur wie bequem doch die Menschen immer noch sind. Oder sogar hohl.

Auf Boerse.cx hat jemand perfekt beschrieben wieso das es aktuell Probleme bei Rapidgator und DDownload mit der Geschwindigkeit gibt:
boerse.cx/thema/rapidgator-net-support-und-diskussionsthread.38164/post-199367

Und sowas nennt ihr aktives Journalismus? Sogar ich bekomme mehr Informationen als ihr alle zusammen hier. Alles nur Spekulationen.

Schon mal gesehen das bei Rapidgator die ganzen Bewertungen gekauft wurden? Jeder kann „positive“ und „negative“ Kommentare kaufen.

Aber die von Boerse.cx hatten recht, in einem Warez Forum bekommt man bessere Informationen als auf dieser Darmkacke hier :slight_smile:

EDIT:
Ich sehe gerade sehr viele Nutzer beschweren sich die letzten paar Tage auf Boerse.cx, Mygully.com auf dem Rapidgator Thread wegen Geschwindigkeitsproblemen. Ich dachte Rapidgator ist nicht davon betroffen? Oder war das auch euer geniales recherchenhaftes Journalismus?

Da brauchst du doch gar nicht bis „boerse.cx“ zu laufen! Selbst wir beide haben hier schon vor zwei Jahren, über die Peering-Problematik mit der Telekom diskutiert… :wink: :grin:

Siehe → https://tarnkappe.info/forum/t/ddl-to-langsam/3121/11

Man könnte den Artikel hier auch anders formulieren.

DDownload.com und Rapidgator.net kämpfen aktuell mit Problemen

Rapidgator hat auch versteckte Abonnemente
Rapidgator hat auch probleme mit Geschnwidigkeitsdrosselungen
Rapidgator nutzt auch nur Reseller?

Also wo ist da der Unterschied bitte?

Keine Ahnung. Das kann nur der Autor beantworten…
BTW: Rapidgator bietet aber auch Zahlungsmethoden an, die nicht über Reseller oder Dritte laufen…

???

https://ddownload.com/premium.html

Ich dachte die hatten Zahlungsprobleme?

DDownload kostet doch schon immer 50 Euro/Jahr. Der „Preiserlass“ ist nur Kundenfang.

DDL und Rapidgator sind nicht im selben DC.
DDL hostet zu 90% bei Worldstream und ca. 10% bei Global Layer B.V.
reicht ja wenn man die Fileserver durchgeht von www1…bis www500 lt. Scans.
RG hostet im Mix bei Leaseweb, Hetzner, Global Layer und Ultranex LTD.

Wo labradev Sofottüberweisung sieht ist auch nen Rätsel, sehe legendlich 3 Methoden CC mit 17% Aufschlag, Coinpayments und CashtoCode, wobei bei letzteren der beiden die User zu bequem sind.

1 Like

Wieder nur Falschinformationen.

Ultranex LTD, schau dir deren IP Space an, 100% Global Layer BV.
Ultranex LTD ist nur eine Scheinfirma die von Rapidgator auf gewisse IP Space angemeldet wurde.

Dasselbe gilt für DDownload, 50% Global Layer BV und 50% Worldstream BV.
Worldstream und Global Layer BV hausen im gleichen Datacenter. Wenn man genau recherchiert, findet man es heraus. Global Layer und Worldstream sind nichts anderes als nur Reseller die Rackspace im Data Place Datacenter in Naadwijk „anmieten“ (https://www.dataplace.com/) und dann eigene Serverhardware dort platzieren und diese dann „vermieten“. So spart man sich „platz“ und im prinzip zahlt man nur für einen Parkplatz mit Stromkosten. Das ist alles.

Vermutlich zeigt auch DDownload nur spezifischen Nutzern nur gewisse Zahlungsmethoden an. So läuft es doch auch bei Rapidgator und Nitroflare schon seit Jahren? Mit einem anderen Konto wird mir sogar Amazon Pay angezeigt bei DDownload.

Und CC mit 17% Gebühren sehe ich nirgendwo. Bei mir ist es nämlich 0%.

Man sieht, man muss nur mehr recherchieren. Das ist alles :smiley:

Bestandskonto
https://streamable.com/kk64yv

Kein VPN aktiv, mit VPN aber das selbe nur diese 3 Zahlungsmethoden, keine Ahnung woher du diese Zahlungsmethoden herholst.

Sieht auch stark nach den Handyscreen von dir aus, vlt. ist der Cache auch noch nicht nachgeladen oder was weiß ich. Sieht jedenfalls auch komisch aus das Bild mit den leeren Buttons neben Sofort und den anderen Methoden.

Sorry die 17% waren von RG, hab ich verwechselt, denke aber ist bei DDL auch nicht anders und wird erst nach der Zahlung auf der CC-Abrechnung sichtbar.

Das mit RG war auch keine Falschinformation, wenn man über Remoteuploads was hochlädt kommen auch die IP-Ranges von anderen DCs zum Vorschein.

1 Like

https://bgp.he.net/AS58181#_asinfo

https://bgp.he.net/AS58181#_whois

Global Layer BV ist schon etwas mehr als ein „Reseller“ :wink: Die Dienste sind auch auf zwei ASNs aufgeteilt

https://bgp.he.net/AS49453#_asinfo

https://bgp.he.net/AS57172

Worlstream BV ist ja auch offiziell ein IaaS

https://bgp.he.net/AS49981#_asinfo

1 Like

Jeder Hoster hat doch seine Problemchen mit Zahlungsanbietern, manche mehr, manche weniger, aber insgesamt ist das ja nun nichts Neues.

Die Speednummer ist auch schon x-mal besprochen worden, auch, was man dagegen tun kann, scheint aber hier im Artikel noch keine Berücksichtigung zu finden.

„Fraglich ist allerdings, wie man auf diese Weise irgendwelche Uploader bezahlen will, weil DDownload mittels PPS (Pay Per Sale) vergütet.“

Mann, mann, kein vernünftiger Uploader ist bei DDL auf PPS, sondern auf PPD.

sign 100%

absolut peinlich was hier manchmal als Endprodukt(Artikel) auf der Seite landet. Sorry Leute, man kann den Artikel mit nur etwas oberflächlichem Wissen dermaßen auseinandernehmen. Und wenn VIP ins Spekulieren kommt, kann man echt nur noch Schmunzeln. Ja sicherlich, die Kreditkartenzahlungsabwickler, die ja in erster Linie das Geld von DDL kassieren, sich die Gebühr nehmen und den Großteil weiterüberweisen, werden GANZ SICHERLICH den Vertrag mit DDL aufgelöst haben, weil DDL Geldprobleme hat. Das macht absolut ganz viel Sinn!

Ja, Erleuchteter - dann kläre uns auf statt nur rumzumeckern, wie wär’s?

Es freut mich immer, wenn ich den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann!! Ansonsten kann ich mich nur meinem Vorposter anschließen → Dann gebe uns mal die Lösung, wieso sich die Dienstleister dort abgewendet haben?!

Hier hat es jemand perfekt erklärt…
https://www.szenebox.org/187-ddl-ddownload-com-erfahrungen-probleme-9563-post91335/#post91335

Sehr einfach erklärt und verständlich. Man muss nichts spekulieren, sondern es ist eigentlich alles klar.

2 Likes