Copyright: Foto von Star Wars Actionfigur Rey verboten?

Artikel ansehen

Kommentar von das Teufelchen am 13.12.2015 22:32:
Tja - viele Personen scheren sich nicht um die Rechte bei Bildern. Da geht es nicht nur um irgendwelche Copyrights, die man besitzt - da geht es auch um personenschutzrechtliche Belange oder um Designschutz und Markenrechte etc. Und das kann teuer kommen.

> Rechtsanwalt Stolz ist der Meinung, in diesem
> Fall haben die beiden Rechteinhaber das Gesetz
> extrem zu ihren Gunsten verbogen.

Nö, haben sie eben nicht. Hier geht es ja nicht um irgendeine „Kopie“, hier geht es darum, dass eben das Kunstwerk bzw die Marke nicht ohne Zustimmung des Markeninhabers veröffentlicht werden darf.

Kommentar von Häberle am 14.12.2015 09:11:
Selten so einen verqueren Unsinn gelesen! Geradezu gemeingefährlich die Akzeptanz und Verteidigung von solchem Markenfaschismus.

Kommentar von Gill Bates am 14.12.2015 09:43:
CopyWrong in Reinkultur

Kommentar von michel am 15.12.2015 00:38:
wird wohl ein analoger gutmensch sein, der ttip gar nicht mehr abwarten kann, denn dann geht hier ganze spass ach hier erst richtig los

Kommentar von anonymus am 15.12.2015 13:05:
Geld regiert das System.
Und wie wenige von uns wissen, funktionieren Systeme nicht!