Batman Arkham Knight startet ohne Denuvo schneller

Kommentare zu folgendem Beitrag: Batman Arkham Knight startet ohne Denuvo schneller

Ich zocke seit Ewigkeiten gecrackte Spiele, auch wegen diesem MĂŒll.

1 Like

Das Denuvo die Performance beeintrĂ€chtigt, weiß man doch schon seit dem Denuvo auf dem Markt ist. Man sollte in solchen Berichten vielleicht zur Relativierung mit dazu schreiben, warum Denuvo mehr Speicher benötigt und lĂ€nger lĂ€dt. Weil der Anti-Tamper hinter einer einer verschlĂŒsselten VMProtect Maschine lĂ€uft.

Ist ja jetzt auch nicht so eine spektakulĂ€re Meldung, weil die meisten Publisher in ihren Spielen nach einer gewissen Zeit Denuvo entfernen. Halt dann wenn der gewĂŒnschte Umsatz erreicht wurde oder die Verkaufszahlen sowieso nicht mehr relevant sind.
Und außerdem mĂŒssen die Entwickler, bzw. Steam dann auch keine Anteile mehr pro verkauftem Spiel an Denuvo zahlen.

Fast vier Monate nach dem Verkaufsstart brachte die Release Group Plaza den Crack von Conan Unconquered am 19.09.2019 heraus

Das Spiel scheint ja nicht gerade die Offenbarung zu sein, wenn das 1. Release von PLAZA kommt, die ja die deutsche Subdivision von Codex sind. Bei Blockbuster Denuvo-Games ist meistens das 1. Release von CPY oder Codex, auch wenn Denuvo schon entfernt wurde. Und PLAZA sind dann fĂŒr die Updates und Language-Packs zustĂ€ndig.

Also scheint das warscheinlich nur ein Independent-Game zu sein. FĂŒr die Entwickler ist das mal ne richtige Abfuhr, wenn sich nichtmal Codex oder CPY die Finger daran schmutzig machen.

1 Like

Hast Du den Artikel gelesen? Da steht drin, dass

a) mehr Speicher verwendet wird
b) der Ladevorgang lÀnger dauert
und sogar von welchem Publisher das Spiel ist. :wink:

Ja und, was willste mir jetzt damit sagen?