Baka Board: neues Usenet-Forum für Anime-Fans eröffnet

Zitat: „Davon abgesehen, dass die meisten Releases irgendwann im Clearweb erscheinen ist doch normal.“

Nööö !!! Diese Releases sind überhaupt NIE (locker seit 1990^^) für die Veröffentlichung im Clearweb gemacht wurden !!! Und genau DA werde ich „berechtigterweise“ auch pöse, wenn diese Releases aus „kommerziellen Interessen & Co.“ HIER auch noch pusched werden^^

Sagte der content industrie ex dieb. Btw willkommen im Jahre 2022, scheinst seit 2003 im Hyperschlaf gewesen sein. ^^

Und nun back 2 topic, es geht hier ums Baka Board, nicht um die alte Warez Debatte, sonst hagelt es sperren !

1 Like

Och Mädel^^
Seit 2003 ist meine baldige Rente üppig gesichert & ich ich muss bereits jetzt „nie wieder arbeiten“ :sunglasses: Was hast Du so zu bieten ??? :ok_hand:

7 tage Auszeit hab ich zu bieten.

3 Likes

P2P wie Torrent als auch Usenetboard machen kwin bis kaum Geld und das auch nur duch spenden.

2 Likes

das board hat ne auffallende namensähnlichkeit zum guten alten bakabt. gibts dazu verbindungen oder ist das n unkreativer zufall?

ich neige auch eher dazu, das bewerbungsinterview negativ zu sehen. während man seine connections entblättern soll um vertrauen hin zu schaffen, wird es rückwertig vorrausgesetzt. die explizite einladung für neulinge wirkt erschwerend obendrauf.
zudem sind die fragen zu einfach (galexien?!) und auf einem viel zu alten stand.

wäre ne dezentrale lösung statt ner website/bb für die zukunft nicht besser (zb sowas wie diaspora)?

aber am interessantesten ist, dass xdcc nicht einmal erwähnt wurde. ist das heutzutage kein thema mehr? :sweat_smile:

Ist echt komisch anzusehen, dass ein erwachsener Mann wie gerade_Denker, der finanziell abgesichert ist und damals teil eines großen Movements war, 30 jahre (!) später in ein Forum reinkommt um sich zu profilieren.

manchmal ist weniger echt mehr.

3 Likes

Schade…jetzt, wo er mich ein wenig interessierte!

03

1 Like

Die deutsche Anime-Szenegroup ist ja auch so groß, komm mir jetzt bitte nicht mit Netflix/Amazon Rips, bis auf STARS gibt es kaum noch deutsche Szenegroups die Anime machen und STARS bringt auch nur Retail, was vorher schon Monate vorher als WEB-RLS von P2P gebracht wurde oder wo P2P die Retail schon 2 Monate vor STARS bringt. Anime ist großteils P2P und keine Szene.

3 Likes

kennt keiner mehr

xdcc:

https://sunxdcc.com/

https://www.xdcc.eu/

Man muss sich ja nur mal umschauen, was da überhaupt noch los ist… :wink:

Danke an die Betreiber, der Invite kam nach der Bewerbung innerhalb weniger Stunden an.

Hab leider keinen bekommen bis jetzt.

Böse Mädchen bleiben außen vor. :wink:

Contentklauer wollen die doch explizit nicht.

Pff, warum so böse alter Mann? :joy:
Bleib ich eben weiter auf Animebytes, Animetorrents und co :stuck_out_tongue:

Alles gut, wollte Dich nur ärgern…

Und ich biete Dir 7 Tage lang ein „müdes lächeln“, weil DU ernsthaft der Meinung bist, eine Sperre auf Tarnkappe.info würde mich auch nur ansatzweise interessieren :rofl: :joy: :joy: :joy: :rofl: :rofl: :sunglasses:

Klar wurmt dich das: Sonst hättes du deinen Post nicht geschrieben und deine sieben Smileys dahinter gepackt um nochmal extra megadeutlich (damit es auch jeder versteht) dein Desinteresse zu unterstreichen.

1 Like

Apollo kenne ich auch persönlich. Den hat’s ja leider mehrfach erwischt, bzw. die GVU damals.

Wäre gut, Du outest mal Dein echtes Pseudonym, weil einen Gerade_Denker kenne ich aus 1990 eben NICHT. Weder dann noch später. Aber sich auf der bösen Tarnkappe auslassen, ist wohl zu viel verlangt.