Ahoi Tarnkappe!

Ahoi tarnkappe!

Ich wollte mich nur mal kurz vorstellen, da ich jetzt seit dem Wochenende hier herumlungere und mir noch keine Zeit für ein ordentliches „Hallo an die Community“ genommen habe.

Wir schreiben das Jahr 1990 und Papa schenkt mir seinen 8086er, seitdem benutze ich gerne den Personal Computer. Ich selbst wollte immer verstehen wie Technik funktioniert, statt sie nur bedienen, um auch die Schattenseiten von Systemen und Geräten zu hinterfragen. Als dann ein paar Jahre später das Internet salonfähig wurde, entdeckte ich die Seite Gulli.com, diese mochte ich, bis sie abgeschaltet wurde. :stuck_out_tongue:

Um so schöner war es dann für mich, als damals Tarnkappe ins Leben gerufen wurde. Ich würde behaupten, ich verfolge das hier schon seit den ersten Stunden und daher war es längt überfällig, mich hier im Forum mal anzumelden.

Ich freue mich dabei zu sein, hoffe auf eine schöne Zeit und einen respektvollen Umgang, den man in vielen Teilen des heutigen, ich nenne es mal „serviceweb“ nicht oder nur selten findet.

Lieben Gruß

Hallo!

Ja, mit Homecomputern bin ich auch groß geworden. Das waren noch Zeiten…

Und es stimmt. Wir bemühen uns hier gemeinsam um ein freundliches Miteinander. Es ist ja total normal, dass man unterschiedliche Meinungen vertritt. Aber das heißt nicht, dass man es auch dulden sollte, dass die Leute ausfallend oder unfreundlich werden. Dann schreiten wir ein. Das war bei gulli damals nicht viel anders. Nur klar, es war viel größer!

1 Like

Mein erster Mac war ein Amiga!

Mit Axt und Hammer … :grin:

Ja, wegen der grafischen Benutzeroberfläche war der Amiga der mac von früher, stimmt schon. Und den Multimedia-Fähigkeiten. Die IBM PCs konnten nur BEEP sagen und wir hatten 4 einzelne Kanäle zur Verfügung, also Stereosound, konnten Videos verarbeiten u.v.m.

Das ist ein Missverständnis. Mit dem Shape Shifter konnte man einen vollwertigen Mac emulieren. ROM und OS musste man sich noch „besorgen“.

Bei mir ein C64 :smiley:

oh wow: Speed comparable to a real Mac with equivalent hardware.

Aber wofür? Mit dem guten AmigaOS hatte man doch alles, was man brauchte…

Weil es funktionierte. Ich hab mir dann sogar ne Turbokarte und mehr Ram gekauft und meinen A-1200 gepimpt. Das war Fun pur, als dann das Mac OS bootete.

Moin moin…
ahaaa, es lungert hier herum?! Und ich dachte schon, irgendwas ist anders, als sonst! :joy:

Mein Vorschlag → banned

2_26872bc147a3a2abf4b1277aef786166
:joy:

BTW:

Mein erster Mobile Computer

Alter, musst du immer so laut schreien? :face_with_spiral_eyes:

Wie gesagt, herzlich willkommen @m_ne

and now back to topic, please!

1 Like

Vielen Dank