Adobes neue Nutzungsbedingungen sind ein Datenschutz-Albtraum


Kommentare zu folgendem Beitrag: Adobes neue Nutzungsbedingungen sind ein Datenschutz-Albtraum

2 Likes

Jetzt bekommt Lars wieder Post. :sweat_smile:

1 Like

Ich mag Adobe und seine penetrante Art…ich mag allerdings auch Beulenpest und Furunkel, von daher, alles gut :exclamation:

:laughing:

Wer eine gute und echte g√ľnstige Alternative sucht: https://affinity.serif.com/de/

1 Like

Sehr intransparente Richtlinie ! Besser keine Adobe Produkte nutzen, w√§re k√ľrzer und w√ľrde alles sachlich zusammenfassen.

Mal davon ab, dass das echt √ľbel ist bzw. sein kann: Irgendwie verstehe ich die Aufregung jetzt nicht.
Die ToS haben sich doch nicht wirklich inhaltlich ver√§ndert gegen√ľber z.B. der Version von 01.August 2022. (https://web.archive.org/web/20231129022632/https://www.adobe.com/legal/terms.html#privacy)

Steht doch jetzt nur zusätzlich drin, dass die das auch automatisch machen können, manuell durften die das vorher schon.

Also passt der Punkt "Die neuen Richtlinien erm√∂glichen sowohl eine automatisierte Pr√ľfung durch Algorithmen als auch eine manuelle Analyse durch Adobe-Mitarbeiter. " in dem Sinne nicht, bzw. ist missverst√§ndlich, da 50% davon schon vorher vorhanden waren.

Wieso erst jetzt der Aufschrei? Was √ľbersehe ich? Bittte helft mir :slight_smile:

Vielleicht das hier?? ‚Üí https://tarnkappe.info/forum/search?q=adobe

:wink: :laughing:

Das wäre gut möglich. ;-=)

Bisher kam noch nichts, aber wer weiß…