p2p

P2P-Klage: Bei unzureichender Belehrung haften Eltern für ihre Kinder

Die 14. Zivilkammer des Landgerichts (LG) Köln hat am 17.05.2018 ein Urteil (Az.14 S 34/16) verkündet zu einer Nutzung eines illegalen Tauschbörsenangebotes von urheberrechtlich geschützten Filmaufnahmen. Es handelte sich hier um ein Berufungsverfahren, in dem das LG Köln sich jedoch dem Urteil des Amtsgerichts Köln in weiten Teilen anschloss, berichtet die Kanzlei Waldorf Frommer auf ihrer Blogseite. ... [Read More]
10. Juli 2018

Schadenersatz wegen Filesharings: Faktor 150 des Verkaufspreises

Das Landgericht Stuttgart urteilte am 23.08.2017 in einem Schadenersatz-Fall (24 O 382/16) wegen illegalen Nutzens eines Tauschbörsenangebotes von einem urheberrechtlich geschützten Computerspiel. Die Klägerin behauptet, sie habe die alleinigen Nutzungs-und Verwertungsrechte am streitgegenständlichen Spiel. Da der Rechtsverletzer das Spiel Dritten zum Download angeboten hätte, fordert die Klägerin mindestens einen Schadensersatzbetrag des 150-fachen des zur Zeit der Verletzungshandlung durchschnittlichen Verkaufspreises, berichtet .rka Rechtsanwälte auf ihrer Blogseite. ... [Read More]
21. Juni 2018

TorX: Dateien via P2P ohne Abmahnung downloaden

download torrent TorX Die Webseite TorX ist eine weitere Anlaufstelle im Web, um gefahrlos ohne Client Dateien via Peer-to-Peer herunterzuladen. Einzige Einschränkung des kostenlosen Angebots: die gewünschten Dateien müssen kleiner als 9.8 GB sein. Derzeit werden nur Torrent-Dateien und keine Magnet-Links unterstützt. ... [Read More]
12. Januar 2016