p2p, Verbraucherzentrale, xing, p2p Abmahnung Verbraucherzentrale 2

Xing-Impressum laut LG Stuttgart nicht rechtskonform

Lesezeit: 3 Min.

Das Urteil vom Landgericht Stuttgart ist noch nicht rechtskräftig. Dennoch könnte es die Bemühungen der Nutzer des Businessnetzwerks Xing auf einen Schlag zunichte machen, lästigen Abmahnungen zu entgehen. Laut Urteil wird das Impressum innerhalb des Xing-Profils nicht auffällig genug angezeigt. Es ist zudem nicht ausreichend, lediglich die URL zum Impressum der eigenen Internetseite anzugeben. Jeder Nutzer muss bei Xing ein vollständiges Impressum mit allen Angaben hinterlegen.

 
 
OpenBitTorrent, vuze, p2p, Filesharing, Umfrage 8

Vuze sucht Betatester für neuen Client

Lesezeit: 2 Min.

Die Macher des Filesharingprogramms Vuze (BitTorrent-Protokoll) entwickeln derzeit einen neuen Ableger, der sehr viel kleiner, eingängiger und effektiver sein soll. Wer seine E-Mail-Adresse hinterlegt,...

3

Library Genesis führt Paywall ein

Lesezeit: 2 Min.

Neues von den russischen E-Book Piraten der Library Genesis. Das weltweit größte illegale Download-Portal für digitale Schriftwerke hat kürzlich auf dem Hauptmirror eine Paywall...

ddlstorage.com 3

DDLstorage.com wurde vom Netz genommen

Lesezeit: 2 Min.

Der italienische Sharehoster DDLstorage.com wurde vor mehreren Tagen von den Behörden vom Netz genommen. Dies geschah in Zusammenarbeit zwischen der italienischen Steuerfahndung und der...

amazon torboox boox.to 7

Killt Amazons Kindle E-Book-Piraten? – Diskussion

Lesezeit: 5 Min.

Geschichte wiederholt sich. Erst Musik, dann Filme. Anfangs illegal (Musik-Tauschbörsen wie Napster 1999), dann scheißegal (Musik & Filme via BitTorrent 2001) und jetzt ganz legal (Musik via Spotify 2014)....