Lesetipps: Piratengeflüster, ein sehr fauliger Apfel und peinliche Politik

Heute bei uns in den Lesetipps: The Pirate Bay wechselt zu einer neuen V3 Onion Domain und RansomEXX knackt den Hardware-Hersteller Gigabyte.

Piratenschiff, Piratenbucht, The Pirate Bay
Bildquelle: aurielaki

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Tarnkappe.info-Lesetipps. Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen, hier in unseren Lesetipps nicht über Politik zu schreiben. Aber was die CDU gerade mal wieder „leistet“, ist derart unterirdisch. Sowas kann man einfach nicht mehr unter den Tisch fallen lassen. Aber nicht nur die CDU steht derzeit wieder überall (und berechtigterweise) unter Beschuss. Amazon, PayPal, Volksbank und DKB-Kunden aufgepasst! Ihr steht gerade (mal wieder) im Fokus einer groß angelegten Phishing-Kampagne.

Außerdem heute mit dabei in unseren Lesetipps: The Pirate Bay wechselt zu einer brandneuen V3 Onion Domain und Apple mutiert immer mehr zum faulenden Apfel. Oder wie findet ihr Apples Idee, auf euren Geräten nach illegalem Bildmaterial zu suchen?

Lesetipps: Großangelegter Angriff auf Amazon-Nutzer

Nun ist es ja eigentlich keine Seltenheit, dass die Kunden von Amazon sich hin und wieder mit lästigen Phishingmails herumschlagen müssen. Derzeit allerdings geben die müffelnden Fische (= Cyberkriminellen) richtig Gas. Mit gleich drei verschiedenen E-Mails versucht man derzeit arglose Kunden des Internetshopping-Giganten zu ködern. Aber ebenfalls PayPal-, Volksbank- und DKB-Kunden sollten momentan besonders achtsam sein. Denn auch auf euch haben es die müffelnden Fische wieder abgesehen. Großangelegte Falle: Amazon- & PayPal-Kunden müssen gut aufpassen.

Amazon Hub

Ein amazon hub in Oberhausen. Foto: Lars Sobiraj.

Ein Apfel, um sie alle zu knechten, sie alle zu finden und den Ermittlungsbehörden zu übergeben

Ja, ich weiß. Mit dieser Schlagzeile in unseren Lesetipps werde ich mir (wieder einmal) so manch einen Apple-Fanboy zum Feind machen. :D Aber mal Hand aufs Herz. Was euer „Lieblings Apfel“ da gerade abzieht, kann doch selbst einen eingefleischten und langjährigen Fan nicht kaltlassen. Oder etwa doch? Ich habe eine ganze Weile überlegt, wie ich am besten in Worte fassen kann, was ich über dieses Thema denke. Da ich euch das meiste wegen der vielen Flüche und Schimpfwörter nicht zumuten möchte, überlasse ich an dieser Stelle Fefe das Wort. :D Besser als er kann man es nicht auf den Punkt bringen!

Wem das jetzt immer noch nicht genug Input war, dem sei der gleich folgende Artikel ans Herz gelegt. Denn neben einer, wenn auch sehr gut formulierten persönlichen Meinung, kann es nie schaden, sich mit Fakten einzudecken. One Bad Apple.

Lesetipps: Digitalkompetenz in Deutschland – aber sicherlich nicht von der CDU

Eigentlich hatte ich mir ein Wiedersehen mit Lilith Wittmann hier in unseren Lesetipps etwas anders vorgestellt. Aber klar, diese Schlagzeile ist wichtig. Dabei geht es diesmal (leider) weniger um die Sicherheitslücke, die sie aufgedeckt hat. Denn dass sie darin sehr gut ist, wissen wir ja bereits. Nein, es geht leider vielmehr um die enorme digitale Inkompetenz der CDU. Ich schaffe es einfach nicht zu verstehen, wie eine Partei, die nachweislich in Sachen Digitalisierung und Internet in etwa genauso viel Ahnung hat, wie eine Kuh vom Eierlegen, zu solchen Umfragewerten kommt.

Zurück zum Thema. Was Menschen wie Lilith Wittmann oder desgleichen der CCC machen, ist sehr wichtig. Hätten wir niemanden, der für uns die oft peinlichen und teils drastischen Sicherheitslücken in den staatlich geförderten Apps findet und auch dokumentiert, wären wir endgültig ein gefundenes Fressen für sämtliche müffelnden Fische im Internet. Bleibt nur zu hoffen, dass Lilith Wittmann am Ende die Anerkennung bekommt, die ihr zusteht. Ach ja, darauf hoffen, dass die CDU endlich die Konsequenzen ihres peinlichen und der eigentlichen Digitalisierung im Wege stehenden Handelns zu spüren bekommt, sollten wir auch. Wenn die Zivilgesellschaft bei Open Data hilft.

RansomEXX knackt den PC- und Hardware-Hersteller Gigabyte – 112 GByte an teils vertraulichen Daten drohen an die Öffentlichkeit zu gelangen

Kaum eine Woche vergeht ohne eine Headline (Schlagzeile) zum Thema Ransomware. Heute schafft es die Ransomware-Gruppe RansomEXX mit einem Angriff auf den taiwanesischen PC- und Hardware-Hersteller Gigabyte zu uns in die Lesetipps. Immerhin 112 GByte an Dokumenten von Intel und AMD, welche teilweise (natürlich) nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, drohen nun von den müffelnden Fischen veröffentlicht zu werden. Wir dürfen also einmal mehr gespannt sein, ob man sich entschließt, den Lösegeldforderungen nachzukommen. Wer zu diesem spannenden Thema noch mehr Informationen sucht, unser Turbo-Moderator V.I.P, hält euch (nicht nur zu diesem Thema) bei uns im Forum auf dem Laufenden.  Computer hardware giant GIGABYTE hit by RansomEXX ransomware.

Epic Games

Lesen Sie auch

Lesetipps: The Pirate Bay wechselt zu einer brandneuen V3 Onion-Domain

Zum Abschluss unserer heutigen Lesetipps gibt es noch eine interessante und wie ich finde, wichtige Nachricht zu The Pirate Bay. Die Piratenbucht ist zwar schon seit geraumer Zeit über das Zwiebelnetzwerk erreichbar, allerdings war es bis vor Kurzem noch die nicht ganz so sichere „V2 .Onion“-Domain. Die neueste Version des Tor-Browsers warnt Besucher dieser (alten) Domains seit letztem Monat. Im Laufe des Jahres werden sie in der stabilen Version des offiziellen Tor-Clients nicht mehr aufgelöst. Noch habt ihr also etwas Zeit, eure Lesezeichen auf den neuesten Stand zu bringen. The Pirate Bay Switches to a Brand New V3 Onion Domain. Das Tor Project hat ja nun schon mehrfach anklingen lassen, dass sie sich von den V2 Domains verabschieden wollen.

So, das war es für heute auch schon wieder mit meinen Schlagzeilen und Lesetipps für euch. Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Kommentare im Forum. Aber auch in unserer Telegram-Gruppe könnt ihr uns jederzeit besuchen. Wir sind halt nicht 24 Stunden am Tag für euch verfügbar. Egal wo, schaut doch einfach mal wieder bei uns rein! Euer Feedback ist immer sehr willkommen! Super wäre es, wenn ihr auch das nächste Mal wieder mit von der Partie seid.

onions

Lesetipps: Tages-Infos von lilprof54

Lesetipps, lesetippUnser guter User lilprof54 postet im Forum von Tarnkappe.info tagtäglich aufs Neue seine berühmt, berüchtigten Tages-Infos. Dort erfährt man, was heute, beziehungsweise an diesem Tag in den letzten Jahren, Bemerkenswertes passiert ist. Seine Tages-Infos sind wirklich immer wieder einen Blick wert, versprochen!
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen. Kommt gut durch den Tag. :)

 

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.