Lesetipps: Facebook vs. Signal, IoT, Chia, Gamescom 2021

Lesetipps: Signal vs. Facebook - David gegen Goliath. Ein Interview mit dem ioXt CTO, Brad Ree. Kampf gegen Hass im Netz & Neues zur Gamescom.

In Pocket speichern

Herzlich willkommen zu unseren Tarnkappe.info Lesetipps. Es rappelt im Karton. Und zwar ziemlich heftig. Der Messenger Signal legt sich dieses Mal nicht mit Cellebrite an, sondern mit Facebook. Aber auch die Kryptowährung „Chia“ lässt es ziemlich krachen. Sage und schreibe 21 Millionen erzeugte Coins, lassen einen neugierig werden.

Außerdem haben wir heute ein sehr spannendes Interview mit dem ioXt CTO, Brad Ree, eingepackt. Es geht um das Internet der Dinge (IoT). Aber auch die weltgrößte Spielemesse „Gamescom“ findet nun ihren Weg in unsere Lesetipps. Ach ja, fast vergessen. Heute wird im Bundestag (wieder einmal) über das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ abgestimmt. Wir dürfen gespannt sein. :D

Lesetipps: Der Kampf gegen den Hass im Netz

Schon alleine der Name „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ ist ein Zungenbrecher und wäre eine kleine Schlagzeile wert. Denn wer bitteschön denkt sich solche Namen aus? So gut das Gesetz auch gemeint war. Bei der Umsetzung hapert es dann doch ganz schön. Zu schwammig, zu ungenau formuliert und für den Nutzer, bzw. die Opfer nur sehr (sehr) schwer nutzbar. Die Grünen-Politikerin Renate Künast, möchte, dass dieses wichtige Thema endlich ernst genommen wird.

Ich bin der festen Überzeugung, dass die Zukunft unserer Demokratie im Netz entschieden wird, weil es dazu führt, dass Menschen sich nicht mehr trauen, etwas zu sagen“ (tagesschau.de)

Da hat die Politikerin wie ich finde, nicht ganz Unrecht. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Hass im Netz leichter melden.

Renate Künast, Netzpolitischer Kongress der Grünen 2011

Renate Künast auf dem Netzpolitischen Kongress der Grünen. Berlin, 2011. Foto: Lars Sobiraj.

Signal vs. Facebook – David gegen Goliath oder nur ein schlauer PR-Gag?

Signal (Logo)

Signal (Logo)Also diese Schlagzeile ist schon ziemlich außergewöhnlich. Zumindest, wenn man bedenkt, dass Signal ja nicht unbedingt dafür bekannt ist, selber gerne mit offenen Karten zu spielen. Fakt ist, dass der Messenger in letzter Zeit immer mal wieder für eine Schlagzeile in unseren Lesetipps gesorgt hat. Und auch dieses Mal hat Signal ganz eindeutig „den ersten Stein geworfen„.

Unternehmen wie Facebook bauen keine Technologie für Sie, sie bauen Technologie für Ihre Daten. Sie sammeln alles, was sie von FB, Instagram und WhatsApp bekommen können, um Einblicke in Menschen und ihr Leben zu verkaufen.“ (signal.org)

Dass die Antwort von Facebook nicht lange auf sich warten lassen würde, war ja eigentlich klar. Und obwohl der Messenger mit der oben zitierten Aussage recht hat, sollten wir uns schon die berechtigte Frage stellen, warum das Team hinter Moxie Marlinkspike sich gerade jetzt mit Facebook anlegt. Signal gegen Facebook: Sperrung wegen ehrlicher Instagram-Werbung nur ein „PR-Stunt“?

Hasskriminalität, NetzDG

Lesen Sie auch

Lesetipps: Gamescom 2021 – weltweit größte Computer- und Videospiele-Messe findet nur digital statt

Bei dieser Schlagzeile handelt es sich leider um keinen „PR-Stunt„. So manch einer hatte es schon befürchtet. Jetzt haben wir endlich Gewissheit. Die weltweit größte Messe für Computer und Videospiele findet dieses Jahr nur online statt.

Gemeinsam mit dem Game-Verband haben wir alles gegeben, den Fans und der Branche eine hybride Gamescom 2021 zu ermöglichen. Doch auch wenn das Konzept bei den Partnern sehr gut ankam, mussten wir doch erkennen, dass die Gamescom aufgrund der benötigten Planungssicherheit für viele Unternehmen der Branche noch zu früh kommt.“ (Oliver Freese, Geschäftsführer der Koelnmesse)

Wirklich schade. Aber klar, angesichts der immer noch nervenden COVID-19-Pandemie ist es dann doch verständlich. Gamescom 2021: Die weltgrößte Spielemesse findet erneut rein digital statt.

Interview mit dem ioXt CTO, Brad Ree

ioXt

Endlich mal wieder eine spannende News zum Thema IoT. Denn Pleiten, Pech und Pannen beim „IoT“ (Internet of Things) gibt es ja eigentlich schon wie Sand am Meer. Egal, ob Überwachungskameras für Häuser und Firmen, Babycams, der Saugroboter, die ach so smarte Glühbirne oder die intelligente Schließanlage.

Alle haben sie eines gemeinsam. Richtig, sie weisen teils gravierende und ziemlich gruselige Sicherheitslücken auf. Brad Ree ist Vorstand für Technik und Forschung bei der ioXt. Die ioXt ist eine Allianz bestehend aus Unernehmen, die sich vorgenommen haben, diesen Sicherheitslücken „ans Leder“ zu gehen. Wahrlich keine leichte Aufgabe. Daher ist dieses Interview auch ganz klar ein spannender Lesetipp, welchen ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. :D

Privacy Talks – Interview with ioXt CTO Brad Ree.

Lesetipps: Kryptowährung „Chia“ sorgt für viel Wirbel

Zum Abschluss unserer heutigen Lesetipps noch einmal eine interessante Schlagzeile über eine Kryptowährung. Dass es mittlerweile mehr als nur Bitcoin und Dogecoin gibt, ist bekannt. Was also ist „Chia„? Und warum spricht gerade jeder darüber?

Der Hype um die junge Kryptowährung Chia geht weiter. Inzwischen befinden sich Datenträger mit einer Kapazität von rund 2,5 Exabyte im Netzwerk. Das entspräche mehr als 156.000 16-TByte-Festplatten – die reale Verteilung weicht natürlich ab. Zudem werden die entsprechenden Coins mit dem Kürzel XCH inzwischen gehandelt, allerdings erst an wenigen Kryptobörsen.“ (heise.de)

Im Gegensatz zu Bitcoin oder z.B. Ethereum, setzt Chia also nicht auf Rechenleistung. Es geht um Speicherplatz. Gewaltige Mengen an Speicherplatz. Ich bin gespannt, wie das weitergehen wird. Kryptowährung Chia: 2 Exabyte überschritten und erstmalig handelbar.

Lesetipps, Presse

Das war es auch schon wieder für heute mit meinen Lesetipps für euch. Natürlich hoffe ich, dass für euch Leserinnen und Leser möglichst viele interessante Themen dabei waren. Es würde mich freuen, wenn euch das Lesen der Lesetipps genauso viel Spaß gemacht hat, wie mir das Schreiben.

Ach ja, fast vergessen. Wie üblich freue ich mich auf eure Kommentare bei uns im Forum, oder alternativ in unserer Telegram-Gruppe. Schaut doch einfach mal wieder rein, okay? Jede und jeder ist gern gesehen. Wir freuen uns auf euch!

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.