Lesetipps: Facebook spioniert, Trump macht ernst, ein Hafttagebuch

Lesetipps: Facebook soll gezielt Instagram Nutzer ausspioniert haben. Das Hafttagebuch eines (ehemaligen) Hackers und Cyberkriminellen.

Lesetipps
Grafik: Markus Eymann, thx!

Heute erfahren wir in unseren Lesetipps, dass Facebook gezielt Instagram Nutzer ausspioniert haben soll. Trump macht Ernst und schmeißt TikTok und WeChat in den USA bald aus den Playstores. Cloudflare und das Internet Archive arbeiten zusammen, damit Webseiten „nie mehr offline sind„. Als ganz besonderen Lesetipp habe ich heute ein Hafttagebuch für euch. Das Hafttagebuch eines (ehemaligen) Hackers und Cyberkriminellen.

Lesetipps: Facebook wegen Spionage angeklagt

Endlich mal eine gute Schlagzeile gleich zum Start unserer Lesetipps. Eine Instagram Nutzerin aus New Jersey (USA) hat Facebook verklagt. Eingegangen ist die Klage diesen Dienstag am Bundesgericht in San Francisco. Es ist jetzt nicht unbedingt ein Geheimnis, dass Facebook neben Google mit der größte (und schlimmste) Datenkraken im Netz ist.

Dass der Social-Media-Gigant seine Instagram-Nutzer über die in ihren Geräten eingebaute Kamera überwacht haben soll, ist allerdings schon ein besonders starkes Stück. Und wie nicht anders zu erwarten: Facebook ist bis jetzt für kein Statement erreichbar. Facebook Accused of Watching Instagram Users Through Cameras.

Lesetipps: TikTok fliegt raus – Trump macht Ernst

Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit„. OK, zugegeben das war jetzt etwas übertrieben. Immerhin hatte damals mit Neil Armstrong zum ersten Mal, ein Mensch den Mond betreten. Aber diese Schlagzeile heute ist in gewisser Hinsicht auch sehr wichtig. Über die wahren Beweggründe von Donald Trump, TikTok in den USA zu verbieten, kann man trefflich streiten. Auch, ob jetzt wirklich das letzte Wort gesprochen ist, wird sich erst noch zeigen. Da wartet bestimmt noch die ein oder andere Schlagzeile auf uns. :D Trump macht Ernst: TikTok soll ab Sonntag in den USA gesperrt werden.

Disney’s Mulan schlägt alle Rekorde – bei den Piraten

Disneys Mulan ist ein Riesenerfolg auf Piratenseiten und bricht alle Rekorde. Tagelang wurde der Film um ein Vielfaches mehr raubkopiert als die Konkurrenz. Ein wahrlich seltener Anblick. Ich bin gespannt, wie hoch dann erst die offiziellen Zahlen sein müssen. Denn auf Torrent-Seiten wurde der Disney-Film bereits millionenfach heruntergeladen. Spannend. Disney’s Mulan Crushes All Competition on Pirate Sites.


Emre Ates – das Hafttagebuch eines Hackers und Cyberkriminellen

Diesen Lesetipp möchte ich euch ganz besonders ans Herz legen. Ja, ich weiß, wieder keine Schlagzeile der Massenmedien. Aber glaubt mir, es lohnt sich. Emre erzählt uns nämlich eine ganz besondere Geschichte. Seine Geschichte. In jungen Jahren lange als „böser“ Hacker im Netz unterwegs, wurde er am Ende doch erwischt.

Eine Welt bricht zusammen und eine völlig neue Welt tut sich ihm auf. Ein Tagebuch, wie es spannender nicht sein könnte. Wer möchte, kann sich auch noch einmal unser Interview mit Emre anschauen. BeSureAtes im Interview: die Welt hinter Gittern und das Leben danach.

Lesetipps: Tutanota – der Kampf geht weiter

Der E-Mail Dienst Tutanota schafft es auch heute nicht aus den Negativ-Schlagzeilen zu kommen. In den vergangenen Tagen und Wochen kam es immer wieder zu DDoS-Angriffen. Nutzer konnten den Mail-Service oft stundenlang nicht nutzen. Jetzt wurde Tutanota anscheinend erneut „lahmgelegt„. DDoS-Angriffe auf Tutanota gehen weiter: Im Visier, die DNS-Anbieter.

Cloudflare und die „Wayback Machine“ – zusammen für ein besseres Netz

Cloudflare ist ja bekanntlich eine ziemlich große Nummer im Internet. Der Internet-Gigant ist ein amerikanisches Web-Infrastruktur- und Website-Sicherheitsunternehmen.

Die „Wayback Machine„, auch als „Internet-Archiv“ bekannt, ist auch ein Internet-Gigant. Allerdings auf eine völlig andere Art und Weise. Das Internet-Archiv ist eine gemeinnützige Bibliothek mit Millionen kostenloser Bücher, Filme, Software, Musik, Websites und mehr. Falls ihr die Seite noch nicht kennt, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Aber jetzt zur eigentlichen Schlagzeile. Cloudflare und die Wayback Machine haben sich zusammen getan, um gemeinsam für ein besseres Internet-Erlebnis zu sorgen. Wie das gehen soll? Cloudflare nutzt jetzt die Wayback-Maschine des Internet-Archivs, um immer ein aktuelles Abbild aller Webseiten parat zu haben, mit denen es zusammenarbeitet. Cloudflare now populating and using the Internet Archive’s Wayback Machine in its content distribution network application.

Das war es auch schon wieder für heute mit unseren Lesetipps. Ich hoffe, es war auch dieses Mal für jeden von euch etwas Interessantes, Spannendes oder sogar Lehrreiches mit dabei. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch morgen wieder mit dabei seid.

Tarnkappe.info