Lesetipps: entblößte Influencerinnen, dümmster Cyberangriff aller Zeiten

Lesetipps: von entblößten Influencerinnen und dem dümmsten Cyberangriff aller Zeiten. Immer mehr Code und die Geschichte des Aaron Swartz

Lesetipps
Grafik: socialneuron, thx!

Wir starten gemeinsam in eine neue (herbstliche) Woche. Schauen wir doch einmal, was es übers Wochenende zu uns in eure Lesetipps geschafft hat. Da hätten wir z.B. „Onlyfans„. Ein relativ neues Netzwerk für entblößte Influencerinnen. Auch der dümmste Cyberangriff aller Zeiten, schafft es heute zu uns in die Lesetipps. Ein bisschen melancholisch wird es, wenn wir uns zusammen den Tod eines Internetaktivisten anschauen. Aaron Swartz dürfte vielen von euch noch ein Begriff sein. Unkontrolliertes Jekami – bitte was? Unseren heutigen Podcast-Tipp solltet ihr euch wirklich nicht entgehen lassen.

Lesetipps: das Windows 10 Paradoxon

Dass es bei Windows nicht immer unbedingt logisch zugehen muss, dürfte wahrscheinlich schon der ein oder andere von euch festgestellt haben. Erinnert ihr euch noch an die Schlagzeile: HOSTS file blocking telemetry is now flagged as a risk? Ja? Dann wird euch bestimmt auch interessieren, was Mike Kuketz darüber zu sagen hat. Schließlich ist er ja bekannt dafür, immer zur rechten Zeit, die richtigen Fragen zu stellen. WindowsSpyBlocker: Microsoft setzt HOSTS-Datei zurück.

Unser Podcast-Tipp: LNP 362 unkontrolliertes Jekami

Ich muss ja zugeben, ich bin ein großer Fan von Linus Neumann und Tim Pritlove. Genauer gesagt von ihrem LNP-Podcast. Daher sind sie auch diese Woche wieder mit vielen spannenden und informativen Themen in unseren Lesetipps vertreten. Wer sich für Netzpolitik auch nur ansatzweise interessiert, sollte diese Woche unbedingt reinhören. Als Gast mit dabei ist diesmal, nämlich Patrick Breyer. Sehr spannend. LNP 362: Unkontrolliertes Jekami.

Lesetipps: ein Netzwerk für entblößte Influencerinnen

Ja, ich weiß. Eine seltsame Schlagzeile ist das. Und genau deswegen ist sie auch heute bei uns in euren Lesetipps. Influencer und Influencerinnen. Wer kennt sie nicht? Spätestens, seitdem so ein Typ mit blauen Haaren die CDU zerstören wollte, sind sie in aller Munde. Gut, zugegeben, den Typen nackt zu sehen ist jetzt nicht unbedingt etwas, das ich mir vorstellen möchte. Aber bei der ein oder anderen Influencerin würde das schon anders aussehen. :D Onlyfans: Das Netzwerk mit entblößten Influencerinnen.


Die (traurige) Geschichte des Aaron Swartz

Ja, diese Schlagzeile ist schon etwas älter. Allerdings immer noch (leider) ziemlich aktuell. Die Geschichte des Aaron Swartz. Diese Dokumentation, erzählt uns die spannende und leider traurige Geschichte des bekannten jungen Programmierers und Informationsaktivisten. Eine sehr traurige Geschichte, welche uns zu denken geben sollte. Denn nach einem langen Kampf, um für seine Ideale einzustehen, endete es damit, dass er sich im Alter von 26 Jahren das Leben nahm. :(

Aaron Swartz – Tod eines Internetaktivisten.

Lesetipps: „The big Code“ –  immer mehr Code macht es den Softwareentwicklern nicht gerade leichter

Nicht nur das Internet wird in der heutigen Zeit immer größer und immer komplizierter. Eigentlich betrifft es alles, was auch nur entfernt damit zu tun hat. Alltags-Programme und Spiele genauso, wie unsere „Alltags-Helferlein“ im Büro, oder auch Social-Media. Eine Umfrage unter Softwareentwicklern, hat nun ergeben, dass es mittlerweile doch immerhin 100-mal mehr Sourcecode zu pflegen gibt, als noch vor zehn Jahren. Softwareentwickler: 100-mal mehr Code als vor zehn Jahren.

Der dümmste Cyberangriff aller Zeiten

Ja, auch solche Schlagzeilen müssen sein. Ich meine, ihm wäre bestimmt viel Ärger erspart geblieben, hätte er das kleine Einmaleins der „Dark Web-Studenten“ erlernt. Oder wäre er eventuell auf Hogwarts besser aufgehoben gewesen? Ich weiß es nicht. Was meint ihr zu dieser sowohl spannenden als auch peinlichen Geschichte? Ich meine, wie kann man nur so dumm sein und seine eigenen Fingerabdrücke hochladen? Also zum Tatort des Cyberangriffes. Typisch „Knallerbse„, würde ich da sagen. Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch. :D Hacker Uploads Own Fingerprints To Crime Scene In Dumbest Cyber Attack Ever.

Das war es schon wieder für heute mit unseren Lesetipps für euch. Es würde mich sehr freuen, wenn in unseren heutigen Lesetipps auch dieses Mal für jeden von euch etwas Interessantes, Spannendes oder sogar etwas Lehrreiches mit dabei war. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch morgen wieder mit von der Partie seid.

Tarnkappe.info