Lesetipps: ein böser Wolf, DNS-Angriffe, gute Videospiele, Qualcomm

Lesetipps: Apple-Anwendungen auf Big Sur sollen Firewalls und VPNs umgehen. Hunderttausende Nutzer sind von fiesem Facebook-Betrug betroffen.

Lesetipps: ein böser Wolf, DNS-Angriffe, gute Videospiele, Qualcomm
Bild: Adam Nieścioruk, thx!

Endlich ist wieder Montag – endlich gibt es wieder die tarnkappe.info Lesetipps. Wer von euch hat Angst vor dem bösen Wolf? Keiner? Ein mit künstlicher Intelligenz vollgestopfter Wolf soll Felder und Dörfer beschützen. Ziemlich spannend, das Ganze. Aber auch Apple macht heute wieder von sich reden. Apple-Anwendungen auf Big Sur sollen nämlich Firewalls und VPNs umgehen. Außerdem mit dabei heute: DNS-Angriffe und gute Videospiele. Ach ja, nicht zu vergessen. Qualcomm darf wieder Geschäfte mit Huawei machen.

Lesetipps: Apple-Anwendungen auf Big Sur umgehen Firewalls und VPNs

Apple gerät in den letzten Tagen immer wieder in die Schlagzeilen. Und leider sind das jetzt nicht unbedingt alles positive Meldungen, die uns da erreichen. Erst vor ein paar Tagen hieß es, dass Apple jede App, die ihr öffnet, beobachtet und dokumentiert.

Aber keine Sorge, Apple kümmert sich wirklich, wirklich, wirklich nur um eure Privatsphäre. :D Oder wie sollte man sich folgende Schlagzeile sonst erklären? Apple apps on Big Sur bypass firewalls and VPNs — this is terrible.

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Also, ich muss ja zugeben, ein bisschen gruselig sieht das schon aus. Stellt euch nur mal vor, ihr begegnet diesem „Monster“ nachts in weiter Flur. Aber klar. Es ist eigentlich logisch, dass irgendwann auch mal die klassische Vogelscheuche ein Update bekommen musste. Eine sehr interessante Schlagzeile und ein spannender Lesetipp für euch.

Künstliche Intelligenz – Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Lesetipps: Oxford Studie belegt – Videospiele tun uns gut!

Es gibt sie also doch noch, die positive Schlagzeile des Tages. Eine Studie vom „The Oxford Internet Institute Research“ hat ergeben, dass Menschen, die Videospiele über einen längeren Zeitraum spielen, sich tendenziell glücklicher fühlen als diejenigen, die dies nicht tun. Das dürfte die Zocker unter euch bestimmt freuen. Eine tolle Schlagzeile und ganz klar ein spannender Lesetipp für euch. Video games „good for well-being“ says University of Oxford study.


Vorsicht: neue DNS Cache Poisoning Angriffe

Diese Schlagzeile hat es in sich. Immerhin, der ziemlich ausgeklügelte Angriff ermöglicht es, einen bösartigen DNS-Eintrag in einen DNS-Cache zu injizieren. Zu verdanken haben wir diese Entdeckung einer Gruppe von Akademikern der Universität von Kalifornien und der Tsinghua-Universität in Beijing. SAD DNS – New Flaws Re-Enable DNS Cache Poisoning Attacks.

Lesetipps: Sondergenehmigung für Qualcomm ermöglicht Geschäfte mit Huawei

Diese Schlagzeile hat mich überrascht. Also, ich finde das ja ein bisschen verwirrend. Denn erst Ende letzter Woche bestand man noch darauf, dass Huawei super böse sein muss. Ihr erinnert euch bestimmt an die Schlagzeile. Huawei und China Mobile – Zusammenarbeit mit den Streitkräften Chinas. Nun hat man es sich anscheinend doch anders überlegt. Qualcomm hat in Bezug auf den bösen Huawei-Konzern nun eine Sondergenehmigung erhalten. Qualcomm darf wieder Geschäfte mit Huawei machen.

Hunderttausende Nutzer von Facebook-Betrug betroffen

Da ist sie wieder. Eine Schlagzeile über Facebook. Haben wir das nicht schon so ein bisschen vermisst? Ganz klar, nein. Also ich könnte gut und gerne darauf verzichten. Denn immerhin. Unter den 5,5 GB an Daten, die von vpnMentor am 21. September entdeckt wurden, befanden sich 150.000 bis 200.000 Facebook-Benutzernamen und Passwörter sowie persönliche Informationen. Das ist schon eine Hausnummer, wenn E-Mails, Namen und Telefonnummern von Hunderttausenden Facebook-Nutzern mal irgendwo im Netz einfach so auftauchen. Krass, oder? Scammers Expose Facebook Data Haul of 13 Million Records.

Das war es schon wieder für heute mit unseren Lesetipps für euch. Es würde mich wie immer sehr freuen, wenn auch dieses Mal für jeden von euch etwas Interessantes, Spannendes oder sogar etwas Lehrreiches mit dabei war. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ihr auch das nächste Mal aufs Neue mit von der Partie seid.

Tarnkappe.info

Über den Autor

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.