Lesetipps: Drosselgate, eine Europäische Cloud, ein Liebesbrief, Spionage

Lesetipps: das dritte Bevölkerungsschutzgesetz und der Datenschutz. Apple und die "Drosselgate"-Affäre. Ein Liebesbrief an Doom und Quake.

Lesetipps
Bild: Adam Nieścioruk, thx!

Heute beschäftigen wir uns in unseren tarnkappe.info Lesetipps mit dem dritten Bevölkerungsschutzgesetz. Was genau das ist und warum wir uns darüber Gedanken machen sollten, ist schon eine Schlagzeile wert. Auch Apple schafft es heute mal wieder in unsere Lesetipps. Diesmal mit seiner „Drosselgate„-Affäre. Immerhin. Apple muss dafür ziemlich tief in die Taschen greifen.

Richtig romantisch wird es heute auch. Ein „Liebesbrief“ der besonderen Art wird jedes Zocker-Herz höher schlagen lassen. Ansonsten haben wir heute noch einmal die NSA und ihr Spionage-Programm in Dänemark mit im Gepäck. Aber auch die europäische Cloud und YouTube für Kinder ist heute Thema bei uns in euren Lesetipps. Es wird wieder spannend. Versprochen. :D

Lesetipps: Drosselgate – Apple muss sehr tief in die Tasche greifen

Ja, das mit Apple ist so eine Sache. Transparenz? Nie gehört. Es wird geschummelt und getrickst um eigene Fehler zu verbergen. Dumm nur, irgendwann kommt eben alles immer ans Licht. Dabei ist es eigentlich egal, ob es um die illegale Datensammelei geht, oder eben darum, einen angeblichen Designfehler ihrer Akkus zu verbergen. Ganz klar wieder eine negative Apple-Schlagzeile für unsere Lesetipps. Drosselgate: Apple zahlt US-Behörden 113 Millionen Dollar.

Anti-Pandemiegesetz – Massenhafte Datenspeicherung beim RKI

Datenschutz, was war das noch einmal? Datenschutz durch Überwachung? Aber ja, gerne doch. Man weiß manchmal nicht was man von den Entscheidungen unserer Politiker halten soll. Aber halt! Es sind ja die (teuren) Berater, welche unseren Politikern immer wieder helfen Entscheidungen über Dinge zu treffen, von denen sie selber wenig bis keine Ahnung haben. Wir dürfen sehr gespannt sein, was noch alles auf uns zukommt. Da schafft es bestimmt noch die ein oder andere Schlagzeile in unsere Lesetipps. Drittes Bevölkerungsschutzgesetz: Massenhafte Datenspeicherung beim RKI.

Lesetipps: ein Liebesbrief an Doom und Quake

Schön, dass es auch noch ab und zu so schöne Schlagzeilen gibt, wie diese hier. OK, nicht gerade Mainstream, aber die Zocker unter euch werden sich bestimmt freuen. Immerhin eine Hommage an die alt bekannten Lieblingsspiele unserer Jugend. Wirklich spannend und ganz klar ein heißer Lesetipp für euch.

Ein super toller Artikel und das Spiel selber sieht auch nicht schlecht aus. Dusk is how you make a ’90s shooter for today.


Auch europäische Kampfflugzeughersteller gehörten zu den Zielen des US-Geheimdienstes

Erst vor ein paar Tagen hatten wir eine Schlagzeile über die NSA in unseren Lesetipps. Jetzt aber stellt sich heraus, das war längst nicht alles. Nein. Es war nur die Spitze des Eisberges. Nicht genug damit, dass die NSA dem dänischen Geheimdienst XKeyscore zur Verfügung gestellt hat, um seine eigene Bevölkerung auszuspionieren. Wenn schon, dann richtig. Auch europäische Kampfflugzeughersteller wurden zum Ziel der groß angelegten Spionageaktion. NSA Spied On Denmark As It Chose Its Future Fighter Aircraft.

Lesetipps: Ist YouTube wirklich eine kindgerechte Erfahrung?

Also ich glaube, man kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, nein sagen. YouTube ist immer noch nicht kindgerecht. Nun gibt es eine neue Studie zu dem Thema. Immerhin 1.600 Videos von 191 Eltern hat man analysiert. Was dabei herausgekommen ist, wollt ihr wissen? Bei immerhin 95 % der Videos in der Studie waren Anzeigen zu sehen. Ein Fünftel der Anzeigen hat man für Kinder als unangemessen kategorisiert. So eine Bourbon-Werbung auf einem Nagellack-Video für Mädchen. Eine andere Anzeige während eines Videospielclips, in der gefragt wurde: „Sollten die USA illegale Einwanderer abschieben?„. Kids on YouTube see many ads, few educational videos.

Gaia-X: eine europäische Cloud?

Also, das ist jetzt wieder so eine Schlagzeile für sich. Weder bei Huawei, noch bei Amazon kann ich das Wort „Datenschutz“ auch nur ansatzweise „unterkriegen„. Und dennoch. Beide sind ein sehr wichtiger Bestandteil von Gaia-X. Unsere doch eigentlich europäische Cloud. Aber es kommt noch besser.

Huawei und US-Firmen wie Palantir, Microsoft, Google, Amazon Web Services oder VMware sind an dem Projekt für eine europäische Cloud- und Dateninfrastruktur Gaia-X beteiligt.“ (golem.de)

Aber hey. Es wird eine europäische Cloud. Ganz sicher. :D Huawei und Amazon sind bei Gaia-X beteiligt.

Das war es schon wieder für heute mit unseren Lesetipps für euch. Es würde mich wie immer sehr freuen, wenn auch dieses Mal für jeden von euch etwas Interessantes, Spannendes oder sogar etwas Lehrreiches mit dabei war. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ihr auch das nächste Mal aufs Neue mit von der Partie seid.

Tarnkappe.info

Über den Autor

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.