Lesetipps: Die Facebook Blase, eine Warnung des FBI, der Air India-Hack

Lesetipps: Was die NSA ihren ausländischen Partnern zur Verfügung stellt und vice versa. Air India gehackt - 4.5 Millionen Kunden betroffen.

In Pocket speichern
NSA, Computer, Chip, Lesetipps
Bildquelle: creisinger

Endlich ist wieder Wochenende und somit Zeit, für eine Samstagsausgabe unserer Tarnkappe.info Lesetipps. Heute schauen wir uns einmal zusammen an, wie der Iran es schafft, mit der Hilfe von Bitcoin-Mining internationale Sanktionen zu umgehen und Millionen von Barrel Öl zu exportieren. Wachstum um jeden Preis. Aber was steckt wirklich hinter Facebooks Zukunftsplänen? Wir schauen uns das heute einmal ganz genau an. Die NSA und ihre geheimsten Geheimnisse. Aber was teilt der Geheimdienst mit wem? Und vor allem, wann und warum?

Außerdem heute mit dabei in unseren Lesetipps, eine sehr ernstzunehmende Warnung des FBI vor Ransomware-Angriffen auf das Gesundheitswesen. Und eine gehackte Fluggesellschaft haben wir heute auch mit dabei. Immerhin konnte man Kreditkarten- und Ausweisdaten von insgesamt 4,5 Millionen Passagieren erbeuten. Wir dürfen gespannt sein. :D

Lesetipps: Wie der Iran Bitcoin-Mining verwendet, um Sanktionen zu umgehen

Eigentlich hat ja die EU erst vor kurzem ihre Sanktionen gegen den Iran verschärft. Wie kann es also sein, dass der Iran es trotzdem schafft, Millionen Barrel an Öl zu exportieren? Die Antwort ist so simpel und doch überraschend. Der Iran nutzt Bitcoin-Mining um internationale Sanktionen zu umgehen. Dass man dabei ziemlich einfallsreich ist, zeigt die Tatsache, dass sogar in manchen iranischen Moscheen „Mining-Rigs“ stehen.

Stellt euch vor, bei eurem Sonntags-Besuch in der Dorf-Kirche, müsstet ihr euch erst einmal an so einem „Rig“ vorbeiquetschen. Auf die Erklärungsversuche des örtlichen Pfarrers wäre ich echt gespannt. :D How Iran Uses Bitcoin Mining to Evade Sanctions and “Export” Millions of Barrels of Oil.

Operation Ironside

Lesen Sie auch

Die Facebook Blase – was man sieht, muss nicht immer der Wahrheit entsprechen

Auch diese Lesetipps sind wieder einmal leider nicht auf Deutsch. Aber dieser Artikel ist, wie ich finde, sehr wichtig. Denn wie sagt man doch so schön? „Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können.“ Es liegt eine tiefe Ironie darin, dass so eine betriebsinterne Filterblase ein Hauptgrund dafür ist, dass selbst Facebook-Mitarbeiter möglicherweise lange Zeit nicht wirklich wussten, was tatsächlich vor sich geht. Tja, manchmal dauert es eben, bis man die Wahrheit erkennt. Inside the Bubble at Facebook.

Lesetipps: Was die NSA ihren ausländischen Partnern zur Verfügung stellt und vice versa

Die Zusammenarbeit zwischen Nachrichtendiensten verschiedener Länder ist streng „quid pro quo„, was bedeutet, dass das, was man bekommt, dem entspricht, was man gibt. Dies wird perfekt durch eine kleine Reihe von Dokumenten aus dem Edward Snowden-Fundus illustriert, die zusammenfassen, was die NSA ihren ausländischen Partnern zur Verfügung stellt, zusammen mit dem, was diese der NSA zur Verfügung stellen. Wer von euch schon immer einmal etwas genauer wissen wollte, wie die Partner der NSA mit dem wohl größten Geheimdienst der Welt zusammenarbeiten, der sollte sich diesen mehr als nur spannenden Lesetipp nicht entgehen lassen. What the NSA provides to its foreign partners, and vice versa.

Air India Hack: Kreditkarten- und Ausweisdaten von 4,5 Millionen Passagieren erbeutet

Diese Schlagzeile hat es wirklich in sich. Die indische Fluggesellschaft Air India hat eine Datensicherheitspanne bekannt gegeben, die 4,5 Millionen ihrer Kunden über einen Zeitraum von fast zehn Jahren betrifft.

Fluggesellschaften scheinen ein sehr lohnendes Ziel zu sein. Denn dies ist nun immerhin schon der zweite Angriff dieses Jahr. Air India Hack Exposes Credit Card and Passport Info of 4.5 Million Passengers.

Lesetipps: Das FBI warnt vor Ransomware-Angriffen auf Netzwerke im Gesundheitswesen und bei Ersthelfern

Ein Ransomware-Angriff auf Netzwerke des Gesundheitswesens kann unter anderem den Zugriff auf wichtige Informationen verzögern und sich möglicherweise auf die Versorgung und Behandlung von Patienten auswirken.

Bei einem Cyberangriff auf eine Klinik oder ein Krankenhaus geht es buchstäblich um Leben und Tod. 2020 waren die Gesundheitssysteme rund um die Welt bereits durch die Coronapandemie stark belastet und die Aktionen der Cyberverbrecher machten die Dinge nur noch schlimmer. Eine der größten Gefahren im letzten Jahr für medizinische Institutionen stellten die Angriffe mit Ransomware dar – Cyberangriffe bei denen die Cyberverbrecher die Daten verschlüsseln oder versuchen die Geschäftsleitung mit der Veröffentlichung der gestohlenen Daten zu erpressen.“ (kaspersky.de)

Diese eindringliche Warnung des FBI, ist also (leider) mehr als nur berechtigt. FBI TLP White Flash Alert: Conti Ransomware Attacks Impact Healthcare and First Responder Networks.

Das war es auch schon wieder mit unseren Lesetipps für diese Woche. Wie immer freue ich mich auf eure Kommentare im Forum oder alternativ auch in unserer Telegram-Gruppe. Schaut doch einfach mal bei uns rein! Euer Feedback ist uns immer sehr willkommen! Super wäre es, wenn ihr auch am Montag wieder mit dabei seid. :)

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.