Lesetipps: Der Untergang der Silk Road, Linux Smartphones, Alpträume

Lesetipps: Untergang der Silk Road. Vertrauen in Linux-Smartphones. Alpträume von Facebook-Moderatoren. Tesla vs. ein Bitcoin auf Talfahrt

Deep Web, Darknet, Lesetipps
Bildquelle: stevanovicigor

Herzlich willkommen zu einer Feiertagsausgabe unserer Tarnkappe.info Lesetipps. Eine Begnadigung hat es für Ross Ulbricht, den verurteilten Gründer des Online-Drogenmarktes „Silk Road“ leider nicht gegeben. Vergessen sollten wir ihn deswegen aber trotzdem nicht. Aus diesem Grund habe ich euch heute eine sehr spannende Doku zum Thema herausgesucht. Aufatmen in den USA. Endlich fließt wieder Benzin durch Amerikas größte Pipeline. Wurde auch höchste Zeit. Krasse Hamsterkäufe und Schlägereien an so manch einer Tankstelle waren schon an der Tagesordnung.

Außerdem heute mit dabei, die Alpträume von Moderatoren bei Facebook und ein Bitcoin-Kurs, der wieder einmal stark schwankt. Ist auch dieses Mal Tesla daran Schuld? Und was hat es eigentlich mit diesen „Linux-Smartphones“ auf sich? Lohnt es sich wirklich, da einmal ein Auge drauf zu werfen? Oder sogar zwei? :D

Lesetipps: Wir vertrauen auf Linux-Smartphones

Im Gegensatz zu Smartphones, die auf Betriebssystemen wie Android oder iOS basieren, gibt es nicht wirklich viele Linux-Handys auf dem Markt. Und klar. Sie kommen auch nur für diejenigen unter uns in Betracht, die wirklich komplett auf Google oder auch Apple Ökosysteme verzichten wollen und können. Aller Anfang ist schwer. Ein lohnendes Ziel ist es aber trotzdem. Und ein interessanter Lesetipp noch obendrein. :D In Linux smartphones we trust.

Colonial-Hack: Die größte Benzin-Pipeline in den USA nimmt Betrieb wieder auf

Über diese Schlagzeile dürften sich Amerikas Autofahrer sicherlich sehr freuen. Endlich fließt wieder das flüssige Gold aus den Zapfanlagen an den Tankstellen. Und wohl gerade zur rechten Zeit. Denn vielerorts kam es schon zu Engpässen und daraus resultierend zu Hamsterkäufen und teils tumultartigen Auseinandersetzungen.

Dem Datenanbieter GasBuddy zufolge meldeten am Mittwoch 65 Prozent der Tankstellen im Bundesstaat North Carolina und 43 Prozent in Georgia leere Zapfsäulen. In der Stadt Atlanta lag die Quote knapp unter 60 Prozent.“ (stern.de)

Die US-Regierung hat sich (wieder einmal) beeilt, bessere Standards für stärkere Cyber-Schutzmaßnahmen zu versprechen und drängt auf eine bessere Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern. US-Pipeline nimmt Betrieb nach Hackerangriff wieder auf.

Ross Ulbricht

Lesen Sie auch

Lesetipps: Deep Web – der Untergang der Silk Road

Für eine wirkliche Schlagzeile hat Ross Ulbricht mit seiner „Silk Road“ zwar schon länger nicht mehr gesorgt, spannend bleibt das Thema aber, wie ich finde, trotzdem. Dunkle Marktplätze im Deep-Web, finstere Gesellen und Ermittlungsbehörden, welche mit allen nur erdenklichen Mitteln versucht haben „Dread Pirate Roberts“ auf die Schliche zu kommen.

Dokumentation über die Schattenseiten des Internets: für die einen das Deep Web und für die anderen das Dark Web, in dem mit gestohlenen Identitäten, illegalen Substanzen und geheimen Wissen gehandelt wird. Innerhalb kurzer Zeit wird die Silk Road, das „Ebay für Drogen“, zum heiß umkämpften Umschlagplatz für alles Verbotene. Sowohl das FBI, als auch Europol, versuchen alles, um den Drahtzieher hinter der Website, der im Deep Web nur als DPR – Dread Pirate Roberts – bekannt ist, aufzuspüren.“ (youtube.com)

Wer es noch ausführlicher möchte und auch einen englischsprachigen Podcast nicht scheut, der findet hier in diesem Telegram-Kanal einen dreiteiligen und sehr spannenden Beitrag über Dread Pirate Roberts und seine Silk Road. Viel Spaß mit diesem mehr als nur spannenden Lesetipp. Deep Web – der Untergang der Silk Road.

Facebook-Moderator: „Jeder Tag war ein Alptraum

Und das glaube ich dem Moderator sogar aufs Wort. Jeden Tag Facebook nutzen zu müssen, wäre für mich schon ein Alptraum. Ich möchte mir nicht vorstellen müssen, wie es wohl sein muss, da auch noch Moderator zu sein.

Ich habe den Job zwei Jahre lang gemacht und ich glaube nicht, dass ich ihn noch viel länger machen könnte, weil er so anstrengend für die psychische Gesundheit ist“, sagte Isabella der BBC.

„Es ist nicht wie ein normaler Job, bei dem man zur Arbeit gehen und nach Hause gehen und die Sache vergessen kann – die Dinge, die man sieht, prägen sich wirklich in deinem Kopf ein.“

Isabella bearbeitet rund 100 „Tickets“ pro Tag – das können Videos, Bilder oder Textbeiträge auf der Plattform sein. Sie sagt, sie enthalten oft grafische Gewalt, Selbstmord, Ausbeutung und Missbrauch.“ (bbc.com)

Da möchte ich ganz sicher nicht mit ihr tauschen. Aber eine spannende Schlagzeile ist dieser Artikel auf jeden Fall. Facebook moderator: „Every day was a nightmare“.

Lesetipps: Bitcoin Kurssturz wegen Tesla?

Tesla-Chef Elon Musk ist ja mittlerweile bekannt für seine Twitter-Tweets. Und eines ist klar. Je nachdem was er sagt, steigen oder fallen gewisse Kryptowährungen im Ansehen und somit auch ihr Kurs.

Der schnell ansteigende Verbrauch fossiler Brennstoffe für die Herstellung der Bitcoins und die Transaktionen mit der Kryptowährung sei bedenklich, erklärte Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter. Kryptowährung ist auf vielen Ebenen eine gute Idee und wir glauben an eine vielversprechende Zukunft, aber das kann nicht zu großen Lasten der Umwelt gehen.“ (tagesschau.de)

Egal ob späte Einsicht, oder schlaues Kalkül. Ich bin mir sicher, dass Elon Musk noch für so manche Schlagzeile sorgen wird. Viel Spaß, mit unserem letzten Lesetipp für heute. Umstrittene Kryptowährung: Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoin.

So, jetzt aber schnell den Feiertag genießen. Das war es auch schon wieder für heute mit unseren Lesetipps. Wir hoffen, dass für euch möglichst viele interessante und aufschlussreiche Themen dabei waren. Es würde mich freuen, wenn euch das Lesen der Lesetipps genauso viel Spaß gemacht hat, wie mir das Schreiben.

Wie üblich freue ich mich auf eure Kommentare bei uns im Forum, oder alternativ in unserer Telegram-Gruppe. Schaut doch einfach mal wieder bei uns rein! Euer Feedback ist uns immer sehr willkommen!

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.