Lesetipps: Cyberattacke auf Olympia, Angst vor TikTok, wieder Solarwinds

Lesetipps: Eine Sicherheitslücke bei SolarWinds wird aktiv ausgenutzt und ein Cyberangriff auf die Olympischen Spiele ist sehr wahrscheinlich

Japan, Samurai Krieger, Pferd
Bildquelle: sumners

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Tarnkappe.info-Lesetipps. Wer hätte das gedacht? Als ob es nicht schon genügend Sicherheitslücken gibt. Eine neue und derzeit aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke bei SolarWinds sollte besser umgehend gepatcht werden. Und wo wir doch gerade so schön bei Problemen in der IT-Sicherheit sind. Die Angst vor einem großen Cyberangriff auf die Olympia-Veranstaltung wächst von Tag zu Tag.

Während man in Japan derzeit fast täglich mit einem Angriff auf Olympia rechnet, wächst in England die Angst vor TikTok und ByteDance. Aber, wenn man Angst hat, dass seine Daten nach China abfließen, warum installiert man sich so einen Mist überhaupt auf seinem Smartphone? Ach ja, ein tolles Video zum Thema „Singleboard-Computer vs. Mikrocontroller“ habe ich für euch heute auch mit in unsere Lesetipps gepackt.

Lesetipps: Eine neue Sicherheitslücke bei SolarWinds wird bereits aktiv ausgenutzt

Die Probleme von Solarwinds scheinen nicht weniger zu werden. Im Gegenteil. Nun wurde eine weitere Sicherheitslücke bekannt, welche derzeit bereits aktiv ausgenutzt wird. Interessanterweise soll es aber nur ein einzelner Angreifer sein, der sich da gerade dieser Schwachstelle „erfreut“. Auch weiß man anscheinend noch nicht so exakt, welche Firmen genau von den Angriffen betroffen sind. Serv-U Remote Memory Escape Vulnerability.

Ist der gute Ruf erst ruiniert – viele Engländer haben Angst vor TikTok

Also mein Mitleid hält sich da ehrlich gesagt ziemlich in Grenzen. Wer meint, sich eine App installieren zu müssen, welche eine negative Schlagzeile nach der anderen produziert, ist einfach nur selber schuld! Aber klar, das ist wie zum Beispiel bei Facebook. Eigentlich weiß man, dass man besser die Finger weglassen sollte, nutzt es aber trotzdem, weil alle anderen es ja schließlich auch machen. :D Man kann es einfach nicht oft genug sagen. Hört auf, euch so einen Mist aufs Handy zu packen! Dann legt sich auch das mulmige Gefühl von ganz alleine. Versprochen. :D A third of Britons fear TikTok would share data with Chinese state.

Tanzende Kinder, Soziale Medien, TikTok

Lesen Sie auch

Lesetipps: IT-Sicherheitsexperten sind sich sicher – eine schwere Cyberattacke auf Olympia ist fast unvermeidlich

Dass die Olympischen Spiele dieses Jahr nicht nur für das Coronavirus und den ein oder anderen Sportler sehr interessant werden dürften, überrascht mich jetzt nicht wirklich. Japans IT-Infrastruktur zu knacken und bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Tokio die Lichter ausgehen zu lassen, ist sicherlich ein „sportlicher Ehrgeiz“ der etwas anderen Art. Warum und wieso, erfahrt ihr in diesem sehr spannenden Lesetipp: Cyberattacke auf Olympia „unvermeidlich?

Unser „Nerd-Video“ des Tages: Singleboard-Computer vs. Mikrocontroller

Da ich weiß, dass unter unseren Lesetipps-Lesern viele Bastler sind, gibt es heute ein, wie ich finde, sehr gut gemachtes Erklärvideo zum Thema Singleboard-Computer und Mikrocontroller.

Auf Singleboard-Computern wie Pine64 A64 LTS oder dem Raspberry Pi, laufen ganze Betriebssysteme wie Linux oder FreeBSD, während Mikrocontroller wie der ESP32 sich auf spezialisierte Aufgaben konzentrieren und dabei viel weniger Strom verbrauchen.“ (Privacy & Tech Tips)

Wie sagt man doch so schön? „Ein Tag, an dem ich etwas dazu lernen konnte, ist ein guter Tag.“ Und klar, niemand wird als Experte geboren. Introduction: Singleboard Computers vs Microcontrollers (Explained).

Lesetipps: Der Kinderzimmer-Dealer

Zum Abschluss unserer heutigen Lesetipps gibt es noch einen spannenden Video-Tipp für euch. Maximilian Schmidt alias „Shiny Flakes“ ist nicht zum ersten Mal zu Gast bei uns auf Tarnkappe.info.

Und wenn euch schon die Netflix-Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“ gefallen hat, gibt es jetzt eine sehr gute Nachricht für euch. Denn in dieser neu verfilmten und wahren Hintergrundgeschichte, erzählt euch Maximilian Schmidt höchst persönlich, wie er aus seinem Kinderzimmer heraus ein Drogen-Imperium aufgebaut hat.

Da gibt es, finde ich nicht mehr viel zu sagen. Ich bin schon ziemlich gespannt und werde mir das die Tage ganz bestimmt einmal etwas genauer anschauen. Shiny Flakes: Der Kinderzimmer Dealer (Offizieller Trailer auf Netflix).

So, das war es auch schon wieder für heute mit unseren Schlagzeilen und Lesetipps für euch. Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Kommentare im Forum. Aber auch in unserer Telegram-Gruppe könnt ihr uns jederzeit besuchen. Egal wo, schaut doch einfach mal wieder bei uns rein! Euer Feedback ist immer sehr willkommen! Super wäre es, wenn ihr auch nächste Woche wieder mit von der Partie seid.

Lesetipps: Tages-Infos von lilprof54 bei uns im Forum

Lesetipps, lesetippAn dieser Stelle, wie immer, noch kurz ein Hinweis in eigener Sache. Bei uns im Forum postet lilprof54 jeden Tag aufs Neue seine berühmt, berüchtigten Tages-Infos. Darin steht unter anderem, was in den letzten Jahren an diesem Tag Bemerkenswertes geschehen ist. Die Tages-Infos sind wirklich immer wieder einen Blick wert.

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse, bei den Interviews und in „Unter dem Radar“ – dem Podcast von Tarnkappe.info, ist er immer wieder anzutreffen.