Lesetipps: Binance vs. Euro, SpaceX und Starlink für Nerds, Glücksspiel

Lesetipps: Binance setzt Euro-Banküberweisungen aus. Staatstrojaner für Nachrichtendienste und Extrahieren der Starlink User Terminal-Firmware

Hardcore Spieler
Bildquelle: artistique

Herzlich willkommen zu einer „Bergfest„-Ausgabe unserer Tarnkappe.info-Lesetipps. Heute geht es bei uns unter anderem noch einmal um das leidige, aber in hohem Maße relevante Thema „Staatstrojaner für Nachrichtendienste„. Nicht weniger wichtig ist, wie ich finde das neue Glücksspielgesetz. Zu diesem sehr kontrovers diskutierten Thema, habe ich euch heute ein sehr informatives Video herausgesucht.

Außerdem heute mit dabei in unseren Lesetipps: Binance verbietet jetzt auch Zahlungen mit dem Euro und für alle „Nerds“ unter euch, das Extrahieren der SpaceX-Starlink User Terminal-Firmware, um nach Sicherheitslücken zu forschen. Das alles und noch so einiges mehr gibt es heute für euch in unseren Lesetipps. :D

Lesetipps: Staatstrojaner für Nachrichtendienste

Die Einführung der sogenannten Quellen-Telekommunikationsüberwachung wurde zwar bereits am 10. Juni 2021 im Rahmen der Anpassung des Verfassungsschutzrechts verabschiedet. Da es aber immer wieder zu Fragen kommt, dachte ich, ich greife das Thema heute in euren Lesetipps noch einmal auf und versorge euch mit ein Paar frischen (und, wichtigen) Informationen zu diesem dann doch sehr kontroversen Thema. Staatstrojaner für Nachrichtendienste.

girl holds bitcoin

Lesen Sie auch

Das Milliardengeschäft mit dem Online-Glücksspiel – eine sehr teure Sucht

Ich rede zwar hier in unseren Lesetipps nicht gerne über Politik, aber ich finde, dieses Thema betrifft uns alle. Das Online-Glücksspiel in Deutschland war lange Zeit illegal. OK, bis auf Schleswig-Holstein natürlich. Aber das ist auch ganz gut so. Denn am Beispiel von Schleswig-Holsten konnte man sehr schön sehen, was mit ein bisschen Lobby-Arbeit hier in Deutschland doch so alles erreicht werden kann.

Denn klar, hier geht es um ein sehr lukratives Milliardengeschäft. Und ist es nicht so, dass unsere Regierung gerne an jeder „Sucht“ mitverdienen möchte? Denn egal, ob es die Alkoholsucht oder die Nikotinsucht ist. Vater Staat bedankt sich und freut sich über die dadurch entstehenden Mehreinnahmen (Steuern). Milliardengeschäft Online-Glücksspiel – eine teure Sucht.

Lesetipps: Binance setzt jetzt auch Euro-Banküberweisungen aus

Diese Schlagzeile hat es dann doch ganz schön in sich. Die sehr bekannte Kryptobörse Binance erlaubt derzeit keine Euro-Einzahlungen mehr. Genauer gesagt, seit heute Morgen um 8:00 Uhr UTC.

Aufgrund von höherer Gewalt setzen wir EUR-Einzahlungen über SEPA-Überweisungen ab dem 7. Juli 2021, 8 Uhr UTC, vorübergehend aus.“ (u.today)

Eine ziemlich krasse Ansage, bei der man irgendwie vermutet, dass da noch mehr kommt. Regulatorische Maßnahmen: Binance setzt SEPA-Überweisungen in Euro aus.

So profitiert Apple von Chinas Autoritarismus

Eines gleich vorweg. „Apple-Fanboys“ könnten diesen Lesetipp, als leicht „verstörend“ empfinden. :D Aber hey, auch über dieses Thema lohnt es sich einmal etwas genauer nachzudenken. Zumal man Chinas Autoritarismus nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Aber wenn wir ehrlich sind, müssen wir doch zugeben, dass nicht nur Apple diesen Weg gegangen ist (und geht). Denn der LinkedIn -„OPSEC-Tipp“ des Tages kam nicht von ungefähr in unsere Lesetipps. :D Egal welche der großen Firmen man sich anschaut. Geld verdienen wollen sie alle. Und China ist nun einmal ein sehr großer Markt. Aber muss man dafür wirklich immer gleich alle uns doch so wichtigen Ideale über Bord schmeißen? This Is How Apple Profits from China’s Authoritarianism.

Zum Abschluss unserer Lesetipps gibt es heute endlich mal wieder eine spannende und hoffentlich auch interessante Schlagzeile für alle „Nerds“ unter euch. Starlink ist bekanntermaßen ein Service von SpaceXX zur Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsinternet über Satellit. Da das Projekt noch in den „Kinderschuhen“ steckt, kann man sich aktiv daran beteiligen, Starlink sicherer zu machen. Richtig, es geht um ein sogenanntes „Bug-Bounty-Programm“. Wer also (viel) Zeit übrig hat und sich ein bisschen etwas dazuverdienen möchte, der sollte sich den nun folgenden Lesetipp einmal etwas genauer anschauen. Dumping and extracting the SpaceX Starlink User Terminal firmware.

So, das war es auch schon wieder am heutigen Mittwoch (Bergfest :D) mit unseren Lesetipps für euch. Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Kommentare bei uns im Forum. Aber auch in unserer Telegram-Gruppe könnt ihr uns jederzeit besuchen. Egal wo, schaut doch einfach mal wieder bei uns rein! Euer Feedback ist uns immer sehr willkommen! Super wäre es, wenn ihr auch morgen wieder mit von der Partie seid.

Lesetipps: Tages-Infos von lilprof54 bei uns im Forum

Lesetipps, lesetipp

Last, „but not least“ kommt noch ein Hinweis in eigener Sache. Bei uns im Forum postet lilprof54 jeden Tag aufs Neue seine berühmt, berüchtigten Tages-Infos. Darin steht unter anderem, was in den letzten Jahren an diesem Tag Bemerkenswertes geschehen ist. Die Tages-Infos sind wirklich immer wieder einen Blick wert.

Tarnkappe.info

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.