Crimemarket wird analysiert von BKA-Bots?

1
Merkwürdig, würde aufpassen.

Nun, davon war eh auszugehen. Und so blöd sich dabei zu verraten, wenn es nicht sogar extra ist, sind sie nicht. Oder jemand will euch alle hinters Licht führen, wer weiß?

Weiss man alles nicht, aber was ich weiß das es Offizielle Dokumente gibt von der Isländischen Behörde die bereits Crimemarket Forensic Technisch analysieren aufgrund der (.IS) Domain.

Das BKA interessiert es glaub nicht ob es auffällt das sie analysieren oder nicht, am Ende des Tages zählt nur das Ergebnis und nicht was jemand denkt :smiley:

man kann innerhalb 15 Minuten ein script schreiben um massenhaft accounts zu erstellen (Fingerübung #hust#hust).
wie technisch unerfahren muss man sein, um sich von so etwas beeindrucken zu lassen.

aber wie wissen ja alle dass RoxanaRR eine Agenda hat…

Geht die Schlamschlacht hier nun weiter?
Merkwürdig, dass die deutsche Fraud Szene so einen Kindergarten Ruf hat, nach der Aktion gestern verstehe ich echt nicht, wie man darauf kommen könnte. Bleibt diesmal sachlich! Tragt euren Scheiß nicht auf der Tarnkappe aus. Ihr schadet euren Boards damit nur selbst.

Zur Topic ansich, unparteiisch, ich denke nicht, dass das BKA seine Accounts mit einem BKA markiert klingt eher nach falseflag. Ermittler wollen nicht bemerkt werden, das ist auf der Straße wie im Internet so. Warum sollten sie ihre Analyse Accounts instant dem Betreiber verraten… :roll_eyes:

Schluss mit dem Kindergarten, ich habe die Nase von dem Niveau GESTRICHEN VOLL !

1 Like