Lars "Ghandy" Sobiraj

PS Vita: neuer Hack erscheint im Juli

Die PS Vita ist bald wieder offen. Der in Szenekreisen bekannte Jailbreaker TheFlow kündigte auf Twitter einen neuen Kernel Exploit an, den er Anfang Juli veröffentlichen will. Damit wäre bei dieser tragbaren Spielkonsole auch bei neuen Firmware-Versionen das Ausführen von selbst gemachten Programmen und Schwarzkopien möglich. ... [Read More]
24. Juni 2018

Anna Sturm: Indie-Autorin droht Ebook-Archiv.to Strafanzeige an

Die Autorin Anna Sturm kündigte den Betreibern des neuen E-Book Portals Ebook-Archiv.to juristische Konsequenzen an. Man solle ihre aktuellen Werke „Black Soul, Killers und Black Panther umgehend löschen“, ansonsten würde sie eine Strafanzeige erstatten, wie sie auf Facebook und Twitter schrieb. Wir haben uns erkundigt, ob die Drohung zwischenzeitlich irgend eine Wirkung entfachen konnte. ... [Read More]
22. Juni 2018

Interview mit iBooks.to, Runde zwei!

Ring frei für Runde zwei unseres Community-Interviews mit den Betreibern von iBooks.to. Mit geschätzten 6.5 Millionen Seitenzugriffen monatlich und vielen selbst gekauften Werken, die von dort in zahlreiche Foren und Warez-Seiten kopiert werden, ist dies schon jetzt bezogen auf E-Books einer der Marktführer im Graubereich. ... [Read More]
22. Juni 2018

StreamDream.ws reaktiviert Krypto-Mining

Das offensichtlich rechtswidrige Streaming-Portal StreamDream.ws hat entgegen der Ankündigung der Betreiber das Krypto-Mining wieder angeschaltet. Nebst viel Werbung warten auch diverse irreführende Links zu Abzocke-Seiten auf die Besucher. Wir haben die Macher der Seite auf ihren Strategiewechsel angesprochen.   ... [Read More]
22. Juni 2018

Filesharing: Trojaner-Infektion vor Gericht wenig hilfreich

Das Amtsgericht Düsseldorf hatte im Februar diesen Jahres zu entscheiden, ob die Trojaner-Infektion eines PCs ursächlich für Urheberrechtsverletzungen in einer Tauschbörse sein kann. Das Gericht ließ das Argument des abgemahnten Mannes allerdings nicht gelten. Der Z-Bot Trojaner wird im Regelfall zur Entwendung von Kreditkartendetails und anderer sensibler Daten eingesetzt. Die Annahme des Angeklagten, sein infizierter PC habe mittels der Schadsoftware an P2P-Transfers teilgenommen, war den Richtern offenbar zu abwegig. ... [Read More]
21. Juni 2018

EU-Rechtsausschuss befürwortet Leistungsschutzrecht & Uploadfilter

Heute Vormittag hat der Rechtsausschuss des Europaparlaments die EU-weite Einführung des neuen Leistungsschutzrechts und die Nutzung von Uploadfiltern für Webseitenbetreiber beschlossen. Während beim europaweiten Leistungsschutzrecht nur eine Stimme mehr abgegeben wurde, war bei der Reform der Urheberrechtsgesetzgebung die Abstimmung mit 15:10 Stimmen eindeutig. ... [Read More]
20. Juni 2018

Tor-Exit-Node: BGH entscheidet morgen über Haftung bei Filesharing

Am morgigen Donnerstag entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH) über eine Klage der Koch Media GmbH gegen eine Privatperson. Deren Kanzlei .rka Rechtsanwälte mahnte den Betreiber einer Tor-Exit-Node bzw. mehrerer WLAN-Hotspots ab, weil darüber Urheberrechtsverletzungen begangen wurden.... [Read More]
20. Juni 2018

Illegale Webwarez-Szene – Juni 2018

Wo steht die Webwarez-Szene im Sommer 2018? Es fällt auf: Die Anzahl der irreführenden Links, die versuchte Verseuchung der Besucher-PCs und die Weiterleitung zu Abo-Fallen hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Krypto-Mining wird hingegen nur selten eingesetzt. Es hat sich nicht sonderlich viel getan, denn die meisten Anbieter von vor einem halben Jahr sind noch online. An der Erstellung der Liste inklusive der Überprüfung der einzelnen Seiten mit allen verfügbaren Download-Optionen haben wir etwa zwei Wochen gearbeitet. Doch das Interesse an solchen Zusammenstellungen ist ungebrochen groß! ... [Read More]
18. Juni 2018

EU: Abstimmung über Uploadfilter am Mittwoch

Laut der Abgeordneten Julia Reda gibt es derzeit eine „hauchdünne Mehrheit für den Zensurmaschinen-Paragrafen Artikel 13“. Am kommenden Mittwoch wird im Rechtsausschuss des EU-Parlaments über Uploadfilter abgestimmt. Im Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen sollen alle Plattformbetreiber dazu gezwungen werden, verdächtige Inhalte noch vor der Publikation zu löschen, damit diese nicht veröffentlicht werden können. Kritiker warnen vor dem Aufkommen einer neuen Online-Zensur, zu der EU-weit alle Seitenbetreiber genötigt werden sollen. ... [Read More]
15. Juni 2018

Usenetrevolution: erste Verurteilung heute Vormittag

Heute Vormittag erging vor dem Amtsgericht Stuttgart ein erstes Urteil gegen einen Beteiligten des Forums Usenetrevolution. Ein S-Mod wurde wegen der ihm vorgeworfenen Urheberrechtsverletzungen zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen á 10 Euro verurteilt. Die Verfahren gegen die Administratoren und weitere Verdächtige sind allerdings noch anhängig. ... [Read More]
15. Juni 2018