Spiegelbest

E-Book-Razzia: Staatsanwaltschaft teilt Telekommunikationsüberwachung mit

Mehrere Durchsuchte der E-Book-Razzia im Dezember 2014 haben gestern Post von der Staatsanwaltschaft München I erhalten. Ihnen wird mitgeteilt, dass aufgrund einer richterlichen Anordnung ihre Internetaktivitäten und ihre Gespräche per Festnetz & Handy abgehört wurden. Allerdings sind den Beamten im Schreiben mehrere Schnitzer unterlaufen. ... [Read More]
30. September 2016

Wenn der Postmann zweimal klingelt oder meine persönliche Hausdurchsuchung

Dezember 2014. Hausdurchsuchung wegen des Verdachts auf gewerbsmäßige Copyright-Verstöße. Die frühere E-Book Piratin Larissa berichtet bei uns hautnah, wie es zur Durchsuchung kam, und wie sie ihre eigene Razzia erlebt hat. ... [Read More]
9. Mai 2016

Lysander von LUL.to verstorben

Lysander, der Pressesprecher der illegalen E-Book-Verkaufsplattform LUL.to, ist kürzlich an den Folgen seines Krebsleidens gestorben. Nach Angaben der restlichen Betreiber soll er beinahe siebzig Jahre alt geworden sein. Fest steht: LUL.to wird bei den Rekordumsätzen zweifellos auch ohne Lysander weiterhin bestehen. ... [Read More]
15. Januar 2016

Spiegelbest.me-Razzia: Vorgehen der Ermittler aufgedeckt

Im der aktuellen Ausgabe beschreibt Spiegel-Redakteur Marcel Rosenbach ausführlich, wie die Jagd auf die Teilnehmer des Spenderkreises von Spiegelbest (SB) gelungen ist. Ein privater Ermittler aus Jena hatte sich unter dem Pseudonym „Ri­va­lon“ in den Dunstkreis des früheren TorBoox-Sprechers gewagt. Er war es, der später die Server von Ebookspender.me administrierte. ... [Read More]
21. Dezember 2015

E-Book-Razzia: ein Jahr danach

Gestern vor einem Jahr wurde bundesweit nach Spiegelbest (SB) und anderen Uploadern illegaler E-Books gefahndet. An 35 Standorten wurden gleichzeitig Durchsuchungen durchgeführt, so auch bei uns. Ziel der Aktion waren unter anderem Teilnehmer des Forums Spiegelbest.me und die Betreiber von Lesen.to. Was ist seitdem geschehen? Wir berichten ausführlich über die Razzia und ziehen eine erste Bilanz. ... [Read More]
12. Dezember 2015

boerse.bz vs. Samuel K.: Razzia aufgeklärt

Samuel K.: Uns wurden aus einer anonymen Quelle Akten zugespielt, die beweisen, dass die boerse.bz-Razzia im Vorjahr aufgrund der Kooperation des Aachener Geschäftsmannes durchgeführt wurde. Nach dem Verkauf von boerse.bz hat K. im Server seines ehemaligen Forums eine Backdoor installiert. Darüber wurden später diverse Nutzerdaten von Uploadern heruntergeladen, die dort aufgrund ihrer Postings unzählige Urheberrechtsverletzungen durchgeführt haben. Das zumindest gab er gegenüber der Kölner Staatsanwaltschaft bekannt. ... [Read More]
28. Oktober 2015

EbookClub.in zeigt des Kaisers neue Kleider

ebookclub.in Das neue illegale Blog EbookClub.in versucht zu verhökern, was man schon jetzt so gut wie überall im Netz kostenlos erhalten kann. Die All-you-can-eat-Flatrate für E-Books schlägt monatlich mit 15 Euro zu Buche. Nach der Paypal Zahlung wird man dafür zum registrierten VIP Mitglied erkoren. Die Bücherfreunde sollen mit mehr als 35.000 Werken und täglichen Updates umworben werden. ... [Read More]
25. August 2015

Drei Ermittlungsverfahren gegen Tarnkappe.info

Ermittlungsverfahren gegen Tarnkappe.info - Peterwagen in Bereitschaft.

Die Peterwagen warten auf ihren nächsten Einsatz. Foto: Hans Braxmeier, thx! CC0 Public Domain.

Im Zuge der Abholung der beschlagnahmten Beweismittel war die Sprache von drei offenen Ermittlungsverfahren, die derzeit gegen Tarnkappe.info laufen. Man darf gespannt sein, wann die nächste Durchsuchung der privaten Räumlichkeiten stattfinden wird. ... [Read More]
6. Juni 2015

E-Book: Lul.to vor dem Ende? (Meinung)

lul.to.screenshot Unser Artikel “lul.to wehrt sich gegen Lügen” hat es Buchautoren angetan. In den Kommentaren dazu ist vor allem Marinella C.van ten Haarlen mit ihrer Ankündigung einer Strafverfolgung gegen lul.to aufgefallen. Nachdem wir schon über ihre erste Reaktion berichten, legte sie vor kurzem verschärfend nach. ... [Read More]
10. Februar 2015

E-Book-Piraterie: Autorin schlägt zurück

In den Leser-Kommentaren auf Tarnkappe ist momentan einiges los. Besonders der Artikel "lul.to wehrt sich gegen Lügen" hat es Buchautoren angetan. Am 01.02.2015 erhielten wir in einen öffentlichen Kommentar von Marinella C.van ten Haarlen, in dem sie sehr scharfe Worte zur Buchpiraterie findet und private Strafverfolgung ankündigt. ... [Read More]
9. Februar 2015