Krypto-mining

State of the Art: Über die Formen der Monetarisierung von illegalen Webseiten

Piratenjäger Volker Rieck erläutert in seinem Artikel, wie sich Webseiten aus dem Graubereich heutzutage finanzieren. Mit den guten alten Bannern ist es längst nicht mehr getan. Dieser Beitrag erschien vor einer Woche beim Blog Webschauder.de und wird bei uns mit freundlicher Erlaubnis des Autors veröffentlicht.Unregulierte Distribution von Inhalten im Internet (Piraterie) ist und war nie ein Akt der Selbstlosigkeit. Sie war stets beherrscht von Gewinnerzielungsabsichten. Insofern ähneln sich legale und illegale Geschäftsmodelle im Netz. Während für seriöse Unternehmen wie Netflix, Amazon oder Sky regelmäßige Einnahmen über Abonnenten die Grundlage des Geschäftes sind, haben die illegalen Schattenangebote diese Möglichkeit nicht. Spätestens bei regelmäßigen Zahlungen würde man den Betreibern auf die Spur kommen. Die Monetarisierung von illegalen Seiten geschieht daher in der Regel anders.... [Read More]
12. Januar 2018

Illegale Streaming-Szene – Januar 2018

Illegale Streaming-Szene im Januar 2018: kurze Übersicht gefällig??! Wir verschaffen Euch den Überblick. Fest steht: Einige Anbieter sind seit dem letzten Update rausgeflogen. Mehrere Seiten wurden zu einer zusammengefasst oder einfach aufgegeben. Überall dort, wo es einen Zwang zur Anmeldung gibt, haben wir die Einträge kommentarlos gelöscht, das ist schon lange nicht mehr zeitgemäß.... [Read More]
7. Januar 2018

NoScript: Giorgio Maone im Interview (Repost)

Vorgestern wurde Version 10.1.5 von NoScript für den Firefox 57 "Quantum" veröffentlicht. Diese Browser-Erweiterung ist im Web eines der populärsten Tools wenn es darum geht, unser aller Privatsphäre effektiv zu schützen. Allerdings erfordert dieses Add-on vom Nutzer auch Eigeninitiative, um es nach der Installation so einzustellen, damit es auf allen häufig besuchten Webseiten optimal funktioniert. Mal eben herunterladen, um sich dann im Internet ohne Einschränkungen, ohne jeden Zeitaufwand und trotzdem sicher zu bewegen, das klappt so nicht. Ich habe mit dem Autor von NoScript für das Online-Magazin gulli.com vor ein paar Jahren ein Interview durchgeführt und veröffentliche es hier nochmals. Warum? Ganz einfach, weil dieses Tool bis heute nichts an seiner Bedeutung und Funktionalität eingebüßt hat. So ist beispielsweise eine sichere Nutzung des Tor Browsers ohne NoScript schlichtweg undenkbar.... [Read More]
3. Dezember 2017

DDL-Warez im Gespräch

DDL-Warez ist einer der ältesten und bekanntesten Vertreter, wenn es darum geht, online illegale Downloads unter Zuhilfenahme von Sharehostern durchzuführen. Letzten Monat generierte die Seite nicht weniger als 41 Millionen Seitenzugriffe. Wahnsinn! Legal ist der Betrieb freilich nicht. Aufgrund der Popularität dürfe es zahlreiche Rechteinhaber ärgern, dass sie in den vergangenen 13 Jahren nichts dagegen ausrichten konnten.... [Read More]
21. November 2017

Tarnkappe.info News per Android App lesen

Der Tarnkappe.info Reader bringt die neusten Interviews, News und Rezensionen auf dein Android Smartphone, kostenlos versteht sich. Diese App wurde von unserem Haus-und-Hof Coder Sojuniter programmiert.... [Read More]
16. Oktober 2017

Interview mit DDL-Warez: bitte Fragen einreichen!

Wir sammeln bis zum 28. Oktober Fragen für ein gemeinsames Interview mit den Machern des Filesharing-Portals DDL-Warez. Dies ist neben Goldesel.to eines der ältesten, bekanntesten und meist genutzten Portale im deutschsprachigen Warez-Sektor.... [Read More]
14. Oktober 2017

Auch Share-Online.biz testet Krypto-Mining

Der im deutschsprachigen Bereich überaus populäre Szene-Hoster Share-Online.biz hat kürzlich zeitweise den Monero JavaScript Miner eingesetzt. Die Spur zum Mining-Anbieter CoinHive führt dabei laut dem IVD e.V. nach Deutschland. Sowohl der Hoster als auch der Registrar sind deutsche Firmen.... [Read More]
10. Oktober 2017

Monero: Hacker nutzen Mining-Malware für Windows-Server

Die Sicherheitsforscher des Security-Software-Herstellers Eset haben eine Malware entdeckt, die Microsoft-Server infiziert und die es Hackern erlaubt, die Kryptowährung Monero (XMR) für sich zu schürfen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. So würden Cyberkriminelle die Open-Source-Mining-Software von Monero für ihre Zwecke modifizieren, um eine bekannte Sicherheitslücke in Microsoft IIS 6.0 auszunutzen.... [Read More]
9. Oktober 2017

CristianoRonaldo.com betreibt Krypto-Mining auf Kosten der Fans

Keine halben Sachen: Die offizielle Webseite des portugiesischen Fußballspielers Cristiano Ronaldo spannt die Rechenleistung der PCs seiner Fans ein, um die Kryptowährung Monero gewinnbringend zu berechnen. CristianoRonaldo.com nutzt dabei die komplette CPU, die Auslastung liegt bei nicht weniger als 100% ! Hierbei wurde das Mining-Script von Coinhive verwendet.... [Read More]
1. Oktober 2017

Monero: The Pirate Bay entdeckt neuen Piratenschatz

Die Torrent-Website The Pirate Bay hat zahlreiche ihrer Nutzer ungefragt zu Testern einer neuen Einnahmequelle gemacht: Beim Besuch ihrer Webseite wurde der Prozessor der Nutzer zum Mining einer Kryptowährung missbraucht. Bei den Betroffenen machte sich das bemerkbar durch eine ungewöhnlich hohe Prozessorlast, berichtet TorrentFreak.... [Read More]
18. September 2017