Weitere News

Bitcoin: Zahlungsmittel verliert an Interesse für Ransomware-Erpresser

Laut statistischer Auswertung des Proofpoint Q4 2017 Threat Reports, erstellt vom Sicherheits-Unternehmen Proofpoint, wären die derzeitig auftretenden, großen Schwankungen der Kryptowährungswerte die Ursache dafür, dass Ransomware-Entwickler zunehmend davon absehen, Bitcoin als Zahlungsforderung für ihre Erpressungen zu verwenden.... [Read More]
21. Januar 2018

Robert J. Shiller: Nobelpreisträger warnt vor dem Bitcoin

Der an der Universität von Yale lehrende Wirtschaftswissenschaftler Robert J. Shiller warnt in einem aktuellen Interview des TV-Senders CNBC eindringlich vor dem Bitcoin. Dieser besitze keinen eigenen Wert und habe somit keine große Zukunft vor sich. Es könne schon bald zum Platzen dieser Finanzblase kommen, glaubt Shiller.... [Read More]
21. Januar 2018

Piraten-Streaming-Dienst von Polizei abgeschaltet

Die einheimische Polizei hat kürzlich einen polnischen Piraten-Streaming-Dienst ausgehoben und nahm 3 Männer, Einwohner der Woiwodschaft Niederschlesien, im Alter von 30, 42 und 57 Jahren fest. Ihnen wird vorgeworfen, Pay-TV-Abonnentenkanäle angeboten zu haben und die daraus erzielten Einnahmen als dauerhafte Einnahmequelle zu nutzen, berichtet der P2P-Blog Torrentfreak.... [Read More]
21. Januar 2018

Münchner Amoklauf: Sieben Jahre Haft für Waffenhändler

Das Landgericht München I hat Philipp K., den Verkäufer der Tatwaffe, die bei dem Münchner Amoklauf zum Einsatz kam, am Freitag (19.01.2018) zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der 18-Jährige Amokläufer David S. erschoss am 22. Juli 2016 am Münchner Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) neun Menschen damit und verletzte fünf weitere, ehe er sich selbst tötete.... [Read More]
19. Januar 2018

Nintendo Switch: Schwarzkopien ahoi?

Die Hackergruppe fail0verflow hat eine nicht patchbare Sicherheitslücke in der Spielkonsole Nintendo Switch entdeckt. Offenbar kann diese nicht einmal durch ein Software-Update behoben werden. Die Gruppierung hat kurz vor Jahresende mit einem Bug des Kernels der Playstation 4 von Sony für Furore gesorgt.... [Read More]
19. Januar 2018

Indien: Einsatz von CCTV-Überwachungskameras in Klassenräumen geplant

Der Ministerpräsident von Delhi, Arvind Kejriwal, kündigte an, dass Eltern von Schülern künftig für die staatlichen Schulen Delhis in Echtzeit Zugang zu CCTV-Aufnahmen von den Klassenräumen ihrer Kinder auf ihren Mobiltelefonen haben werden. Zudem ist der Zugriff auf das Material auch Behörden gestattet, berichtet die Hindustan Times.... [Read More]
18. Januar 2018

Alien Tours: Mit John McAfee in Thailand

99 Medievertreter sind dabei, es wären 100 gewesen, wäre ich nicht im Pink Lady in der Phang Nga Road in der Nähe der Bus Station... [Read More]
18. Januar 2018

Freilassing: Schwarzkopierer auf Flohmarkt erwischt

Im oberbayerischen Freilassing wurde kürzlich die Identität mehrerer Personen erkennungsdienstlich festgehalten, weil sie auf einem Flohmarkt schwarzkopierte Musik-CDs, Computer-Spiele und Pornos verkauft haben.... [Read More]
18. Januar 2018

Playerunknown's Battlegrounds: 120 Cheat-Entwickler in China festgenommen

Den Cheat-Entwicklern, die für den Hit-Survival-Shooter Playerunknown's Battlegrounds (PUBG), die Cheat-Tools programmieren und verkaufen, droht in China eine Haftstrafe. Der Gaming-Publisher Tencent, der PUBG in diesem Land künftig vertreibt, arbeitet in der Angelegenheit eng mit örtlichen Strafverfolgungsbehörden zusammen. Gemäß Bloomberg haben sie bereits 30 Cheat-Entwickler/Verkaufsteams ausgehoben. Insgesamt wurden bei dieser Aktion 120 Menschen festgenommen.... [Read More]
17. Januar 2018

Tarnkappe Magazin - Klappe, die fünfte!

Jetzt erscheint unser kostenloses PDF-Magazin schon zum fünften Mal. Im Special dreht sich alles um die netzpolitischen Höhen- und Tiefpunkte des Jahres 2017, die Annika Kremer für uns zusammengefasst hat. Wie üblich kann man das Magazin im PDF-Format herunterladen, um es unterwegs zu lesen oder das Dokument online genießen. Wir wünschen so oder so viel Spaß dabei!... [Read More]
17. Januar 2018

Interview mit der Autorin Moa Graven: bitte Fragen einreichen!

Wir planen ein Interview mit der ostfriesischen Krimi-Autorin Moa Graven, die mittlerweile sowohl als Verlagsleiterin, Buchhändlerin und als als Schriftstellerin aktiv ist. Alles begann im Jahr 2013 mit einer Krimi-Reihe, welche Graven für ein mittlerweile eingestelltes Monatsmagazin schreiben sollte. Die Leute erkundigten sich schon bald in den umliegenden Buchhandlungen, weil sie wissen wollten, wie die Ermittlungen von Jochen Guntram weitergehen würden. Doch zu einem Buch war es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gekommen. Das Ende der Geschichte spielte sich damals noch im Kopf der früheren Journalistin ab. Moa Graven kann heutzutage zu ihrem Glück sagen, dass sie vom Schreiben leben kann. Ein Privileg, was sie nur mit wenigen Kolleginnen und Kollegen aus der schreibenden Zunft teilt.... [Read More]
17. Januar 2018

Hacker stahl drei Milliarden Passwörter und kommt vor den Kadi

Die kanadische Polizei ist der Ansicht ein 27-jähriger Mann verdiente sich durch das Stehlen von Passwörtern und persönlichen Informationen von milliarden Nutzerkonten und durch den Weiterverkauf der erbeuteten Daten dumm und dämlich, was ihr gehörig auf den Zeiger geht. Er kommt vor den Kadi. Die kanadischen Behörden haben die Seite vom Netz genommen, das Angebot ist aber auf russischen Servern weiter aktiv. [Read More]
16. Januar 2018

ReactOS im Interview (Repost)

ReactOS ist der Versuch, Windows per Reverse Engineering komplett neu aufzustellen. Am Ende der Bemühungen steht ein uns allen bekanntes Betriebssystem ohne juristische Beschränkungen und ganz ohne den Software-Konzern aus Redmond. Anfang Dezember wurde ReactOS V. 0.4.7 veröffentlicht. Bis zur Fertigstellung der ersten einsatzfähigen Version (1.0) ist es also noch immer ein weiter Weg. Ich habe einen der deutschen Entwickler vor 9 Jahren zu diesem interessanten Projekt befragt.... [Read More]
16. Januar 2018

OpenStreetMap im Interview (Repost)

OpenStreetMap (OSM) - Die ganze Welt mit einfachsten Mitteln kartografieren und das Material allen Menschen kostenlos zur Verfügung stellen? Nachdem das Projekt anfangs belächelt wurde, benutzen seit ein paar Jahren sogar Navigations-Apps wie skobbler (iPhone/Android) das frische Kartenmaterial der ehrenamtlichen Mapper. Außerdem wurde OSM mittlerweile auf einer Vielzahl von Webseiten eingebaut. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man die Daten auch für CAD-, 3D-Programme oder andere Projekte benutzen kann.... [Read More]
15. Januar 2018

Chelsea Manning: Wikileaks-Informantin will für US-Senat kandidieren

Die Whistleblowerin Chelsea Manning will als Kandidatin der Demokraten im US-Bundesstaat Maryland für den US-Senat zu den Wahlen im November antreten. Mannings Kandidatur wurde am Donnerstag (11.01.2018) bei der Federal Election Commission eingereicht. In einer, im Juni 2018 stattfinden Vorwahl, müsste sie gegen den demokratischen Senator Ben Cardin antreten, der das Amt seit 2007 innehat und als Favorit gilt, berichtet The Washington Post.... [Read More]
14. Januar 2018

RetroShare-Interview: Filesharing & Kommunikation undercover (Repost)

RetroShare ist ein plattformübergreifendes Open-Source-Programm zwecks P2P-Filesharing und andere Formen der Kommunikation. Wenn die direkten Kontakte vertrauenswürdig sind, kann man mit nur geringer Abmahngefahr Dateien austauschen. Das letzte Update (v0.6.3) erschien im August 2017. Von Versionsnummer 1.00 ist man also noch immer weit entfernt.... [Read More]
14. Januar 2018

Europol zerschlägt international agierendes, illegales IPTV-Streaming-Netzwerk

Eine, am 11. Januar 2018 von Europol, unter Beteiligung von Polizeieinsatzkräften aus Zypern, Griechenland, Bulgarien und den Niederlanden, geleitete Operation, zielte auf eines der größten illegalen Piraten-IPTV-Netzwerke weltweit ab. Es wurden vier Personen verhaftet. Server in Bulgarien und den Niederlanden lieferten den Nachweis für geschätzte 500.000 Abonnenten weltweit, zudem generierte das Netzwerk jährliche Einnahmen von rund fünf Millionen Euro, berichtet Torrentfreak.... [Read More]
13. Januar 2018

Das Freenet Project im Interview (Repost)

Freenet verspricht seinen Anwendern die maximale Anonymität im Internet. Diese Peer-to-Peer-Software befindet sich schon seit 17 Jahren in der Entwicklung. Ich sprach im Sommer 2010 mit Ian Clarke, dem Gründer dieses interessanten Open Source-Projektes.... [Read More]
13. Januar 2018

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nun auch bei Skype

In Zusammenarbeit mit Open Whisper Systems führt Microsoft bei Skype nun ein neues Feature ein, die Funktion der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei privater Unterhaltung, die auf dem Signal Protocol basiert und sowohl für Textchats, Audiotelefonate und Multimedia-Nachrichten gleichermaßen gilt, ausgenommen davon wären lediglich Videotelefonate.... [Read More]
12. Januar 2018

State of the Art: Über die Formen der Monetarisierung von illegalen Webseiten

Piratenjäger Volker Rieck erläutert in seinem Artikel, wie sich Webseiten aus dem Graubereich heutzutage finanzieren. Mit den guten alten Bannern ist es längst nicht mehr getan. Dieser Beitrag erschien vor einer Woche beim Blog Webschauder.de und wird bei uns mit freundlicher Erlaubnis des Autors veröffentlicht.Unregulierte Distribution von Inhalten im Internet (Piraterie) ist und war nie ein Akt der Selbstlosigkeit. Sie war stets beherrscht von Gewinnerzielungsabsichten. Insofern ähneln sich legale und illegale Geschäftsmodelle im Netz. Während für seriöse Unternehmen wie Netflix, Amazon oder Sky regelmäßige Einnahmen über Abonnenten die Grundlage des Geschäftes sind, haben die illegalen Schattenangebote diese Möglichkeit nicht. Spätestens bei regelmäßigen Zahlungen würde man den Betreibern auf die Spur kommen. Die Monetarisierung von illegalen Seiten geschieht daher in der Regel anders.... [Read More]
12. Januar 2018

Unser Magazin

die redaktion am rohr

Pennies From Heaven: Bitte unterstützt unsere Recherche durch eine kleine Spende!

Tarnkappe-Newsletter

die 100 neuesten Kommentare