Weitere News

Fraunhofer-Forscher fanden gefährliche Sicherheitslücken in Tracker-Apps

Bei einer Untersuchung beliebter Tracker-Apps aus dem Google Play Store, wie sie beispielsweise von Eltern gerne genutzt werden zur Ortung oder Kontrolle ihrer Kinder, haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) nun erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt. Im Ergebnis war nicht eine einzige der untersuchten Apps sicher. Die Wissenschaftler präsentierten ihre Resultate am 11. August auf der DEF CON Hacking Conference in Las Vegas. ... [Read More]
14. August 2018

Facebook & Instagram verbieten Verkauf aller KODI-Boxen

Facebook und Instagram verbieten seit Neuestem Beiträge, die dem Verkauf von KODI-Boxen dienen. Egal ob mit oder ohne Jailbreak und unabhängig davon, ob die Hardware illegale Funktionen unterstützt: Man hat die Handelsrichtlinien dahingehend verändert, dass derartige elektronische Geräte nicht mehr zum Verkauf angeboten werden dürfen. ... [Read More]
14. August 2018

Uploader zu 8 Monaten auf Bewährung verurteilt

Der 63-jährige Uploader Steve Mather aus Lancashire (Großbritannien) wurde kürzlich zu 8 Monaten auf Bewährung verurteilt. Mather hat beim Torrent-Indexer KickAssTorrents als KaraokeRG und Karaokekid über 2.100 urheberrechtlich geschützte Dateien eingestellt. Die Rechteinhaber Digitop und Sunfly Karaoke beziffern den Gesamtwert des entstandenen Schadens auf umgerechnet fast 560.000 Euro. ... [Read More]
13. August 2018

DiDW: Strafbarkeitslücke soll geschlossen werden - Lucky unter Anklage

Bereits am 03.08.2018 stellte der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU) in Düsseldorf einen neuen Gesetzentwurf vor. Die Gesetzesinitiative will er im Herbst im Bundesrat einbringen. Allerdings braucht er für diese Bundesratsinitiative noch die Unterstützung anderer Bundesländer. Konkret schlug er vor, einen neuen Straftatbestand einzuführen, der die Betreiber illegaler Darknet-Marketplaces künftig haftbar macht. Unmittelbare Folgen hätte das auch für Darknet-Marketplace-Betreiber, wie Lucky, dem Gründer der Darknetplattform „Deutschland im DeepWeb“ (DiDW), das unter der Adresse germanyhusicaysx.onion im Tornetzwerk zu erreichen war, der aktuell von der Mannheimer Staatsanwaltschaft angeklagt wurde, laut Pressemitteilung. ... [Read More]
13. August 2018

Hamburg: Polizei plant dauerhaften Softwareeinsatz zur Gesichtserkennung

Die Hamburger Polizei will die Überwachungstechnik zur Gesichtserkennung in Bild- und Videoaufnahmen, die sie im Zuge des G20-Gipfels im Nachgang verwendet hat, nun dauerhaft einsetzen. Gesichter von Verdächtigen sollen so erkannt und verfolgt werden, bestätigt Polizeisprecher Timo Zill der taz. Johannes Caspar, der hamburgische Datenschutzbeauftragte, weist darauf hin, dass er den Einsatz der Technologie für verfassungsrechtlich bedenklich hält. Er prüft es, dagegen vorzugehen. ... [Read More]
12. August 2018

Welche Auswirkungen hat Denuvo auf die Performance von Spielen?

Der YouTuber Overlord hat kürzlich in einem neuen Video die Geschwindigkeit von sieben Windows Games mit und ohne Denuvo getestet. Drei Spiele zeigten merkliche und ein Game geringe Geschwindigkeitseinbußen, sofern der Kopierschutz von Denuvo aktiv war. ... [Read More]
10. August 2018

P2P: Totgesagte leben länger

P2P vs. Sharehoster vs. Streaming: Eine neue Studie von irdeto besagt, dass zwar die Nutzung der illegalen Streaming-Portale zugenommen hat. Dennoch berechnet man für das Vorjahr weltweit mindestens 800 Millionen P2P-Downloads pro Monat. Die P2P-Tauschbörsen haben trotz der hohen Abmahngefahr im Jahr 2017 einen regelrechten Boom erlebt.... [Read More]
10. August 2018

EmuParadise schließt nach 18 Jahren

Die werbefinanzierte Downloadseite EmuParadise, wo unzählige Retro-Games angeboten wurden, hat nach 18 Jahren das eigene Ende eingeläutet. Die möglichen Konsequenzen für die Macher seien zu desaströs, schreibt der Betreiber in seiner Ankündigung. Er will das extreme Risiko für sich und seine Helfer nicht länger auf sich nehmen. Man habe die Seite damals aufgemacht, um Spaß zu haben. Es ging nie darum, sich oder Dritte in Gefahr zu bringen. ... [Read More]
9. August 2018

House of Usenet reagiert auf BoU-Interview

Die Macher des Forums House of Usenet (HoU) reagieren momentan sehr heftig auf das Interview mit den Brothers of Usenet (BoU). Man verbreitet Schmutzkampagnen gegen den Wettbewerber als auch gegen Tarnkappe.info. Die Rede ist von der angeblichen Verbreitung von kinderpornografischen Werken. Es gibt auch Gerüchte über eine Bustwelle, für die das Team des Wettbewerbers verantwortlich sein soll. Zur Schmutzkampagne gehören leider auch niveaulos wirkende Angriffe unter der Gürtellinie. ... [Read More]
8. August 2018

Vodafone muss Library Genesis sperren

Die Vodafone GmbH muss seinen deutschen Kunden den Zugang zur Library Genesis (LibGen) sperren. Dies ist die größte illegale Fundgrube für wissenschaftliche Werke im Netz. Mehrere Wissenschaftsverlage haben aufgrund von Urheberrechtsverletzungen am 18. Juli 2018 beim Landgericht München eine einstweilige Verfügung zur Erreichung der Netzsperren erlassen. ... [Read More]
7. August 2018

Stille SMS wieder stark angestiegen

Aus einer Anfrage des Abgeordneten Andrej Hunko (Die Linke) geht hervor, dass alleine der Verfassungsschutz im ersten Halbjahr 2018 mehr als 103.000 Stille SMS verschickt hat. Das waren fast doppelt so viele wie noch vor vier Jahren. Damit können Bewegungsprofile erstellt und der Standort der Mobilfunkgeräte abgefragt werden. ... [Read More]
7. August 2018

Brothers of Usenet im Interview

Seit der Usenet-Razzia im November 2017 steht im Web kein Stein mehr auf dem anderen. Wer an dem Tag nicht hochgenommen wurde, ging aus Vorsicht offline. Es folgten zeitnah ein paar Klone, die das Konzept der alten Foren kopiert haben. Davon sind aber nicht mehr viele übrig geblieben. ... [Read More]
6. August 2018

Anatomie eines Politik-Hacks: Wer steckt hinter saveyourinternet.eu ?

saveyourinternet.eu: Abgeordnete des EU-Parlaments haben letzten Monat darüber bis zu 70.000 E-Mails erhalten. Darin wurden sie aufgefordert, gegen Artikel 11 und Artikel 13 der Richtlinie zu stimmen. Volker Rieck beschreibt in seiner Fortsetzung, wer hinter dem Politik-Hack steckt. Wer profitiert davon, wenn kein Leistungsschutzrecht oder Uploadfilter eingeführt werden müssen? Dort sollte man wohl auch nach den Verantwortlichen suchen. ... [Read More]
6. August 2018

myGully.com seit 24 Stunden offline

Wegen eines Datenbankfehlers ist die populäre Warez-Börse myGully.com seit gestern Abend 22 Uhr offline. Trotz des Sommerlochs und der heißen Temperaturen konnte das Forum im Juli 2018 über 63 Millionen Seitenzugriffe generieren. Damit hat man sogar den Wettbewerber Boerse.to überholt. ... [Read More]
5. August 2018

USA: Gefängnisse profitieren von kostenpflichtigen Video-Chats

Auch im Gefängnis von Benton, Arkansas, werden ab September kostenpflichtige Video-Chats eingeführt. Dann dürfen nur noch Anwälte persönliche Gespräche mit den Insassen führen. Alles andere läuft ausschließlich über komplett überwachte Video-Telefonate. Die Angehörigen müssen die Gebühren für mindestens 15 Minuten in Vorkasse entrichten. ... [Read More]
5. August 2018

Demoparty Evoke zum 21. Mal

Nachdem man letzten Sommer den zwanzigsten Geburtstag hinter sich gebracht hat, findet übernächstes Wochenende erneut in Köln die Demoparty Evoke statt. Einen Tag vor der Eröffnung wird wohl erneut beim C4 das alljährliche Warming up veranstaltet. Das ist insbesondere für die Gäste interessant, die zu früh anreisen werden. ... [Read More]
4. August 2018

Lotek64: neue Ausgabe des Retro-Magazins erschienen

Vom Retro-Magazin Lotek64 ist kürzlich die Ausgabe 57 erschienen, die man nun kostenlos als PDF-Dokument herunterladen kann. Inhaltlich dreht sich alles um Nachbauten des Amiga 500, C64, ZX Spectrum, neue Retro-Computer und last, but not least um Bademode.   ... [Read More]
3. August 2018

P2P-Klage: Bloße Frage nach Täterschaft unzureichend

Das Amtsgericht München verurteilte am 20.06.2018 unter dem Az. 142 C 3525/18 einen Anschlussinhaber im Rahmen einer P2P-Klage. Er hatte seinen Sohn nicht umfangreich genug nach einer möglichen Teilnahme an einem P2P-Transfer befragt. Über seinen Internetanschluss wurde ein urheberrechtlich geschützter Kinofilm verbreitet. ... [Read More]
3. August 2018

Promi mit angeblichen Nacktbildern erpresst: Giulia Siegel soll Bitcoin zahlen

Auch Promis sind nicht gefeit vor Hackangriffen. Giulia Siegel erhielt mitten im Urlaub eine Erpresser-E-Mail. Sie wurde aufgefordert, 2.250 Dollar in Bitcoin oder Cash zu zahlen. Angeblich hatte der Betrüger Nacktbilder auf Video von ihr, berichtet vip.de. ... [Read More]
2. August 2018

StreamIT.ws vom Webhoster gekickt

Offenbar war es das beim Kino-Portal StreamIT.ws. Der Webhoster hat den Account geschlossen und bittet die Betreiber für Rückfragen um eine Kontaktaufnahme. Die Seite war schon mindestens einmal vor drei Jahren offline. Damals sah man sich als „Opfer mehrerer Angriffe“, weswegen man vorübergehend schließen musste. Die genaueren Hintergründe der aktuellen Downtime sind leider nicht bekannt. ... [Read More]
2. August 2018

Unsere Telegram Gruppe

Unser Magazin

Cents from heaven: Bitte unterstützt unsere Recherche durch eine kleine Spende!

die 75 neuesten Kommentare