month : 05/2017

Shadow Brokers: Neue Leaks angekündigt

Am 16.05.2017 haben die Shadow Brokers bei steemit.com neue Veröffentlichungen angekündigt. Die Hackergruppe will offenbar im Juni neue Sicherheitslücken bekannt geben.... [Read More]
31. Mai 2017

Wire speichert Kontaktdaten unverschlüsselt: Anonymität vs. Benutzerfreundlichkeit

Es mag verrückt klingen, aber genauso ist es: Der Krypto-Messenger Wire setzt für seine Kommunikation auf eine State-of-the-Art-Verschlüsselung. Gleichzeitig werden alle Kontakte in der eigenen Datenbank unverschlüsselt gespeichert, wie der Sicherheitsforscher Thomas H. Ptáček‏ herausgefunden hat. Kein Verfallsdatum: Die Daten werden erst von den Wire-Servern entfernt, sofern man seinen eigenen Account löschen lässt.... [Read More]
30. Mai 2017

ZZB00t: Polizei fasst mutmaßlichen Cyber-Erpresser

ZZB00tAm Dienstag, den 23.05.2017 gelang es dem Fachkommissariat für Computerkriminalität der Bielefelder Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der Schwerpunktabteilung für Wirtschaftskriminalität der Staatsanwaltschaft Bielefeld, den bundesweit tätigen DDoS-Erpresser namens "ZZB00t" festzunehmen. Der 24-jährige Fachinformatiker forderte laut Polizeibericht Lösegeld von namhaften deutschen Firmen.... [Read More]
30. Mai 2017

Google Drive: Immer Ärger mit Piraten

Googles Cloud-Speicher Drive wird zunehmend für illegale Zwecke missbraucht. Wie TorrentFreak berichtet, bedienen sich aktuell häufiger Piratenseiten mit ihren illegalen Streaming-Angeboten urheberrechtlich geschützter Filme und Serien dieses von Google bereitgestellten Dienstes.... [Read More]
29. Mai 2017

Lesetipps vom 29. Mai 2017

In unseren heutigen Lesetipps dreht sich alles darum, mit welchen Mitteln die Telekom Netzneutralität aushebeln, wie ein Startup Roboter-Persönlichkeiten programmieren, und warum Facebook keine Verantwortung für die eigenen Inhalte übernehmen und keinesfalls Bußgelder von bis zu 50 Millionen Euro bezahlen will. 1x lesen und schwitzen, bitte.
... [Read More]
29. Mai 2017

WhatsApp: CSU fordert Zugriff auf Kommunikation

Die CSU will in einer neuen Bundesregierung den Zugriff der Polizei auf WhatsApp-Kommunikation gesetzlich ermöglichen, das gab Joachim Herrmann, Bayerns Innenminister, der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) bekannt. Als Grund führt er den Terroranschlag in Ansbach im vergangenen Juli an, der über WhatsApp koordiniert wurde.... [Read More]
28. Mai 2017

Unter Kritik: Geplantes Gesetz über das Urheberrecht in der Wissensgesellschaft (UrhWissG)

Am Montag (29.05.2017) findet eine öffentliche Anhörung zum Entwurf des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes (UrhWissG) vor dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestags statt. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will mit dem Gesetz die Nutzung digitaler Semesterapparate mit dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz an Universitäten vereinfachen.... [Read More]
27. Mai 2017

Spotify: Bin ich auch vom Hack betroffen?

Eine unbekannte Hackergruppe namens "The Leak Boat" hat in der Nacht zum Dienstag via Twitter Zugangsdaten tausender Nutzerkonten von Spotify veröffentlicht. Nach Angaben der Hacker sind etwa 9.000 real existierende Spotify-Konten betroffen.... [Read More]
25. Mai 2017

Google: Konzern trackt Offline-Einkäufe

Colorful Color Selection Dress Sale Dresses

Google hat am Dienstag auf einer Konferenz in San Francisco für seine Werbekunden ein Tool vorgestellt, das ermitteln kann, wie viel Geld Kunden in physischen Geschäften ausgeben, nachdem sie auf Online-Werbung geklickt haben. Wenn das Programm funktioniert, könnte es helfen, Händler zu überzeugen, ihre digitalen Marketing-Budgets zu steigern, berichtet die „Los Angeles Times“.... [Read More]
24. Mai 2017

E-Book-Markt stagniert weiterhin

Pünktlich zum Quartalsende veröffentlicht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. erneut seinen E-Book-Quartalsbericht. So ist beim Absatz von E-Books am Publikumsmarkt im ersten Quartal 2017 ein leichter Anstieg um 0,2 Prozent zu verzeichnen. Die Kaufintensität steigt sogar deutlich. Der Umsatz sinkt um 3 Prozent. Mit einem Anteil von 5,6 Prozent Umsatz am Publikumsmarkt ist das E-Book allerdings weiterhin nur ein Nischenprodukt.... [Read More]
23. Mai 2017