month : 10/2016

Mozilla wirft Akku-Fingerprinting-API aus Firefox raus

Bild: CPOA, flickr

Fingerprinting. Bild: CPOA, thx! (CC BY-ND 2.0)

 

Mozilla hat kürzlich auf Datenschutzbedenken reagiert und die "Battery Status API" entfernt, mit der Betreiber von Webseiten den Akkustand eines Gerätes ihrer Besucher abfragen konnten. Allerdings konnte diese Funktion Nutzern und ihren Smartphones auch einen eindeutigen Fingerabdruck verpassen.

... [Read More]

31. Oktober 2016

Facebooks Anzeigentool „ethnic affinities“ ermöglicht rassistisches Werbe-Targeting

facebook-407739_960_720Die Recherche-Organisation ProPublica hat festgestellt, dass es Facebook ermöglicht, bestimmte "ethnische Zugehörigkeiten" aus ihrem Anzeigenpublikum auszuschließen. Für die Recherchen hat Pro Publica eine Mietannonce bei Facebook aufgegeben und mit "ethnic affinities" die Zielgruppe eingeschränkt. Die Anzeige wurde innerhalb von 15 Minuten von Facebook freigegeben.... [Read More]
31. Oktober 2016

Vorratsdatenspeicherung: Weitere Hürde genommen

Die Vorratsdatenspeicherung hat eine weitere Hürde genommen. Die EU-Kommission hat die Vorgaben der Bundesnetzagentur, die Sicherheit der gespeicherten Daten betreffend, abgesegnet. Somit können die Provider nun mit der Vorbereitung der nötigen Infrastruktur beginnen.... [Read More]
31. Oktober 2016

Firefox: 130 kritische Sicherheitslücken in 2016 geschlossen

mozilla winter of security firefox Die Nummer Zwei der beliebtesten Browser, der Mozilla Firefox, beinhaltete alleine dieses Jahr 130 kritische Sicherheitslücken, die den Entwicklern von der Community gemeldet und dann entfernt wurden. Mehr als 500 Millionen Menschen haben den Firefox im Jahr 2016 genutzt. Marktführer ist derzeit im weltweiten Vergleich der Browser Google Chrome.... [Read More]
31. Oktober 2016

Werden Ad-Blocker bald per Gesetz verboten?

offer-943891_960_720Derzeit prüft die Bundesregierung ein gesetzliches Verbot für Ad-Blocker. Das ist eines der Ergebnisse der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz, die von Ende 2014 bis Mitte 2016 Ideen für die „nationale und europäische Medienordnung“ erarbeitet hat. Federführend waren die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, und die Vorsitzende der Rundfunkkommission Rheinland-Pfalz, Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).... [Read More]
30. Oktober 2016

Windows 10 könnte Arbeitnehmer illegal überwachen

Datenschutzoptionen von Windows 10

Screenshot der Datenschutzoptionen von Windows 10

Durch das kostenlose Verteilen von Windows 10 möchte Microsoft so schnell und einfach an die persönlichen Nutzerdaten von Millionen Nutzer kommen Deswegen könnte der Einsatz von Windows 10 in Büros rechtlich problematisch sein.
... [Read More]
30. Oktober 2016

Urteil des EuGH zur Speicherung von IP-Adressen: Interview mit Patrick Breyer, bitte Fragen einreichen!

Wir planen ein baldiges Interview mit Patrick Breyer. Der schleswig-holsteinische Piraten-Abgeordnete wollte mit seiner Klage gegen die Bundesregierung erreichen, dass es den Bundesministerien untersagt wird, die IP-Adressen von Besuchern über längere Zeit zu speichern, da auf diese Weise ein Profil über sie erstellt werden könnte. Grundsätzlich ging es ihm um eine allgemeine Rückeroberung des Internets als freien Informations- und Kommunikationsraum ohne Überwachung. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich bei diesem Interview mit ihren eigenen Fragen einzubringen und hoffen auf eine rege Beteiligung. Einsendeschluss ist der 30. November 2016.... [Read More]
30. Oktober 2016

Gavin MacFayden: Julian Assange darf nicht zur Beerdigung

Vergangenes Wochenende verstarb der Regisseur Gavin MacFayden. Sein Vertrauter Julian Assange, über den MacFayden auch einmal einen Film gedreht hat, wird aber wohl nicht zur Beerdigung gehen können. Das scheitert an den schwedischen Behörden.... [Read More]
28. Oktober 2016

WikiLeaks deckt Unregelmäßigkeiten bei Clinton-Stiftung auf

Die Whistleblowing-Plattform WikiLeaks hat neue Dokumente veröffentlicht. Diese könnten wieder einmal zum Problem für die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton werden. Der Leak deckt auf, dass Bill Clinton - Hillarys Ehemann und in den 1990er-Jahren selbst US-Präsident - sich im Umfeld der Clinton-Stiftung nicht korrekt verhalten haben könnte. Anscheinend hat er ehrenamtliche und private Aktivitäten unzulässig vermischt und sich so womöglich bereichert.... [Read More]
28. Oktober 2016

Streaming-Webseite Filmpalast.to ist offline

filmpalast.to screenshot Schon seit einigen Tagen ist die Streaming-Webseite Filmpalast.to weg vom Fenster. Die Gründe für die Downtime sind bisher nicht bekannt. Im Kommentarbereich anderer Webseiten häufen sich schon die Anfragen der Nutzer, die Filmpalast.to nicht mehr besuchen können.... [Read More]
28. Oktober 2016