month : 10/2015

KinoX.to: Avit schweigt zu allen Vorwürfen

kinox.to screenshot avit Am gestrigen ersten Prozesstag kündigte der Verteidiger des Angeklagten an, sein Mandant werde sich nicht zu den Vorwürfen äußern. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, der Mann soll KinoX zeitweise als technischer Geschäftsführer mitbetrieben haben. Außerdem soll Avit aka Pedro diverse Mitbewerber unter den Streaming-Webseiten durch gezielte Hackerangriffe unter Druck gesetzt haben.... [Read More]
31. Oktober 2015

Kinox.to: Prozessauftakt gegen Mitbetreiber Avit

kinox.to screenshot pedro avit Bei der Razzia im Oktober 2014 wurden mehrere Personen festgenommen. Darunter auch der Hacker Avit aka Pedro, der sich von Dirk B. als der „Sicherheitsberater“ von kino.to bezahlen ließ. Am morgigen Freitag wird im Leipziger Landgericht der gleiche Richter wie bei kino.to urteilen. Nach ca. einem Jahr Untersuchungshaft musste das Gerichtsverfahren nun endlich anlaufen, länger konnte es nicht hinausgezögert werden. Das Strafmaß wird mindestens so hoch wie bei Dirk B. ausfallen.... [Read More]
29. Oktober 2015

Online-Media24 Ltd. mahnt Tarnkappe.info ab

akte abmahnung Online-Media24 Ltd. Die Betreibergesellschaft von Tarnkappe.info wurde am 7.10.2015 von einem Haaner Rechtsanwalt abgemahnt, der im Auftrag der Online-Media24 Ltd. tätig ist. Als Dienstleister übernimmt das Aachener Unternehmen nach eigenem Bekunden die Zahlungsabwicklung für Sharehoster und andere Kunden. Aufgrund „wahrheitswidriger Behauptungen“ erhielten wir eine Kostennote und zwei Unterlassungserklärungen. Eine für den Autor und eine für die Tarnkappe Media UG (haftungsbeschränkt).... [Read More]
28. Oktober 2015

boerse.bz vs. Samuel K.: Razzia aufgeklärt

polizeiautos spiegelbest razzia Samuel KlykSamuel K.: Uns wurden aus einer anonymen Quelle Akten zugespielt, die beweisen, dass die boerse.bz-Razzia im Vorjahr aufgrund der Kooperation des Aachener Geschäftsmannes durchgeführt wurde. Nach dem Verkauf von boerse.bz hat K. im Server seines ehemaligen Forums eine Backdoor installiert. Darüber wurden später diverse Nutzerdaten von Uploadern heruntergeladen, die dort aufgrund ihrer Postings unzählige Urheberrechtsverletzungen durchgeführt haben. Das zumindest gab er gegenüber der Kölner Staatsanwaltschaft bekannt. ... [Read More]
28. Oktober 2015

8.000 Euro Schadensersatz für Filesharing eines PC-Spiels im Wert von 20 Euro

justitia grau rka Rechtsanwälte Das Landgericht Stuttgart hat kürzlich einen traurigen Rekord aufgestellt. Der Verurteilte war zum Tatzeitpunkt minderjährig. Er hat in einer Tauschbörse ein einzelnes PC-Spiel über mindestens 24 Tage angeboten und muss deswegen 8.000 Euro Schadenersatz bezahlen. Das Computerspiel hat einen Wert von nur 20 Euro. Die Richter nahmen eine illegale Verbreitung in mindestens 400 Fällen an, was die rekordverdächtige Summe erklärt.... [Read More]
26. Oktober 2015

Bigbrother Awards 2015 in Wien: die Highlights

Bildmontage by Netwatcher Fotocredits: Pressefotos Bigbrother Awards 2015 by Joana Pianka (300dpi.at)

Bildmontage by Netwatcher
Fotocredits: Pressefotos Bigbrother Awards 2015 by Joana Pianka (300dpi.at)

 Wien. 2015 war in Österreich ein Superwahljahr. Zwei Bundesländer sind sehr nach rechts gerückt. 2016 wird in Österreich der Bundespräsident neu gewählt und neben einer Reihe von Kandidatinnen ist seit längerem Sozialminister Rudolf Hundsdorfer im Gespräch. Ausspähen unter Freunden, haben wir gelernt, geht gar nicht. Warum ein Sozialminister seit Monaten in Sachen Datenschutz, Reform der Privatinsolvenzen, Datenskandale  gegen Arbeitssuchende als bedauerliche Pannen abgetan werden, ist unklar.... [Read More]
25. Oktober 2015

Datenkrakenauszeichnung in Wien “(ausspähen) nicht unter Freunden”

Österreich feiert sich mit den jährlichen Bigbrother Awards seit 1999 immer am 25. Oktober vor dem Staatsfeiertag selbst. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Herbst 2013 spätestens zu der NSA-Abhöraffäre mit dem Satz:"Ausspähen unter Freunden ..." in Sachen eigener Privatsphäre für Aufmerksamkeit gesorgt. Am Sonntag werden wieder die Datenschutz-Oskars in 5 Kategorien verliehen. Neben einer Publikumswahl gibt es auch für die Verteidigung der Privatsphäre einen Positivpreis, den Defensor-Libertatis.... [Read More]
23. Oktober 2015

Thiazi.net: Haftstrafe wegen Volksverhetzung für Betreiber

justitia thiazi.net Das Landgericht Rostock verurteilte am heutigen Donnerstag den Betreiber des rechtsextremen Internet-Portals "Thiazi.net". Dieser wurde der Volksverhetzung für schuldig befunden und muss deswegen ins Gefängnis. Der Verurteilte hatte sich gewünscht, dass seine Strafe auf Bewährung ausgesetzt wird. Dies lehnte das Gericht ab. ... [Read More]
22. Oktober 2015

Filme-Streamz.com – ist die Nutzung legal?

filme-streamz.com header Das Streaming-Portal Filme-Streamz.com wirbt damit, man könne dort unendlich viele Filme kostenlos anschauen. Das stimmt so aber nicht. Der Konsum von Streams als auch Downloads können pro Zeitraum oder alternativ pro Kinofilm abgerechnet werden. Ist der Besuch von Filme-Streamz.com legal?... [Read More]
19. Oktober 2015

Sparda-Bank: massenweise Phishing-Mails verschickt

sparda-bank phishing

Vorsicht Betrug! Screenshot der Phishing-Webseite, um an Ihre korrekte PIN und Kontonummer zu gelangen.

Seit Anfang Oktober 2015 werden massenweise E-Mails verschickt, die eine bevorstehende Kontosperrung und eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 79,95 Euro ankündigen, sollte man seine Bankdaten nicht sofort online bestätigen. Wer das tut, dessen Konto wird zeitnah von Cyberkriminellen entleert.... [Read More]
18. Oktober 2015