month : 08/2014

myGully pusht boerse.sx – Folgt “Kampf der Boersen”?

Baeren boerse.sx Der Knall war weit zu hören in der Szene - myGully.com bringt am 27.08.14 ein Votum für boerse.sx! Schon der Titel liess keinen Zweifel: "Boerse.sx - der wahre Boersen Nachfolger." Alle anderen Börsen-Alternativen werden ausdrücklich abgelehnt. Dabei dachten viele User, boerse.to wäre der einzig "Gute" unter den boerse.bz-Nachfolgern...... [Read More]
29. August 2014

[Meinung] Zensur: Diaspora und der Fall ISIS

shutterstock_82006081

Vermummter Kämpfer ISIS - zensieren?

Bevor wir zur "Zensur" kommen - zuerst für alle, die Diaspora nicht kennen: Es ist ein dezentrales und werbefreies Netzwerk von Communities, die jeweils einen eigenen Server betreiben und über die Diaspora Software quasi c2c verknüpft sind. Ihr meldet euch also z.B. bei Poddery.com an und habt damit einen Account auf einem Server in NL, der von ein paar Freaks aus Indien (oder so) administriert wird. Es versteht sich, dass auf diesem Netzwerk ohne Beschränkung alles erlaubt ist.... [Read More]
25. August 2014

Video: Boerse.bz & Co

Sobiraj & Solmecke zu boerse.bz Zu Boerse.bz und dem Nachfolger boerse.to ist viel geschrieben worden - nicht nur bei Tarnkappe. Nun gibt es auch ein Video zu dem Thema. Auf YouTube ist ein vielbeachteter Beitrag von Christian Solmecke  mit Lars Sobiraj zu sehen. ... [Read More]
23. August 2014

Wikipedia sperrt US-Repräsentantenhaus aus

editing wikipedia tattoo

Wikipedia editieren ist einfacher ...

Von den Computern des US-Repräsentantenhauses dürfen für einen Monat keine Veränderungen mehr an Wikipedia-Seiten durchgeführt werden. Der IP-Bereich wurde von der amerikanischen Community von Wikipedia gesperrt. Das ist für das Repräsentantenhaus diesen Sommer schon die dritte Sperre in Folge.... [Read More]
22. August 2014

PanguTeam behebt Probleme mit Cydia

pangu jailbreak logo Die chinesischen Hacker des Jailbreak-Tools Pangu beheben mit dieser Veröffentlichung die letzten Schwierigkeiten im Umgang mit ihrer Software. Alle Nutzer von Pangu können nun ohne Probleme Sauriks Paket-Manager Cydia benutzen.... [Read More]
21. August 2014

[Meinung] E-Books – mit Verlagen, mit Autoren

Justin Bieber

Justin Bieber

Ich möchte in diesem Beitrag noch auf eine Frage von LouisGriffin eingehen. Es ist die wichtigste Frage: Kann es einen E-Book-Markt geben, der für Verlage und ihre Autoren profitabel ist?... [Read More]
21. August 2014

Passwort weitergeben – 51% tun es

username-passwort

Passwort weitergeben

Thema Passwortsicherheit: Laut einer aktuellen Untersuchung gibt mehr als die Hälfte aller Nutzer ihre Passwörter weiter - an Freunde und Familienmitglieder. Darüber hinaus bleiben sie dauerhaft mit ihren mobilen und stationären Geräten eingeloggt. Die Hälfte der 2.000 Befragten gab zudem an, ihnen sei es wichtiger sich das Passwort merken zu können statt ein sicheres Passwort zu verwenden.... [Read More]
21. August 2014

Zensur von Musikvideos in England?

zensur shutterstock

Zensiert England Musikvideos?

Um allzu freizügige oder gewalttätige Musikvideos von der Bildfläche verschwinden zu lassen, sollen in Großbritannien ab Oktober alle Musikvideos geprüft und zahlreiche zensiert werden. Zur Einstufung der Altersfreigabe soll das System für Kinofilme angewendet werden. Premierminister David Cameron kündigte an, Musikvideos bei YouTube und anderen Video-Plattformen sollen für Kinder nicht mehr uneingeschränkt verfügbar sein. Allerdings hat er offen gelassen, wie die Regierung dieses Zensur-Vorhaben technisch durchsetzen will.... [Read More]
21. August 2014

Google: täglich 1 Mio Links gelöscht

panic_delete_google

Google löscht Links

Anfänglich dachte man, nur von Verunglimpfungs-Artikeln betroffene Personen und Firmen würden bei Google Linklöschung beantragen. Doch weit gefehlt: in der Hoffnung die Surfer von illegalen Inhalten fernzuhalten, werden mittlerweile immer häufiger grad massenweise Löschersuche auf einmal gestellt. Letzte Woche wurde Google gebeten, 7.8 Millionen Suchergebnisse zu löschen. Das war "mal eben" das Doppelte im Vergleich zur Vorwoche. Schon bald sind es 10 Millionen pro Woche.... [Read More]
20. August 2014

Bulbasaur: Nintendo verbietet Pokémon-Blumenkübel

Bulbasaur Blumentopf pokemon_nintendo Ein gutes Beispiel dafür, wie sinnlos Urheberrecht im Einzelfall sein kann: Nintendo hat letzten Freitag den Vertrieb von Blumenkübeln verboten, die stark an einen bekannten Vertreter der Anime-Serie Pokémon erinnern. Eigentlich soll die Pflanze auf dem Rücken von Bisasam (Bulbasaur) Gift verspritzen. In diesem Fall war es aber die Rechtsabteilung von Nintendo.... [Read More]
20. August 2014