month : 10/2013

Fotograf überrascht: Google Lübeck will die Bilder lieber für umsonst

Google-Street-View-Auto-Cebit-2010-SobirajDer Fotograf und Webdesigner Dirk Wiemer aus Brandenburg erhielt kürzlich E-Mails von einer Sabine Buscher. Sie kontaktierte ihn im Auftrag ihres Arbeitgebers Google Lübeck. Es wurden mehrere E-Mails ausgetauscht. 7 Landschaftsaufnahmen des Fotografen aus Wolfenbüttel hätte man gerne in den Lübecker Räumlichkeiten aufgehängt. Google habe hochwertige Drucker vor Ort, mit denen man die 7 Fotos ausdrucken könne, wurde ihm mitgeteilt. Dem Konzern geht es um eine "Büroverschönerung". Nur bezahlen möchte man nichts dafür.... [Read More]
29. Oktober 2013

Werte gestern und heute – braucht unser Urheberrecht wirklich ein Update?

pirates-muenzen-skull Bild oben: Es geht wie zumeist... ums liebe Geld. Quelle: redwolf518stockBevor ich hier aus dem Vollen schöpfe, sollte ich mich vielleicht erst einmal vorstellen. Ich bin Lars Sobiraj und lebe seit einigen Jahren vom und für das Schreiben. In den Online-Journalismus stieg ich im Sommer 2006 ein, als das Forum und IT-Portal gulli.com noch einem Bochumer Unternehmen gehörte. Anfang 2008 wurde der deutsche Schrecken aller Rechteinhaber und Abmahner von einer Wiener GmbH gekauft, dessen Projektleiter natürlich an einer Fortsetzung der redaktionellen Betreuung interessiert war. Ich wollte mich als Nachfolger von Richard Joos (Korrupt) austoben und ausprobieren. Das hat man mir von April 2008 bis Oktober 2012 in vollem Umfang erlaubt und viele meiner Experimente gefördert. Ich schreibe jetzt für Portale wie teltarif, Netzpiloten, Deutsche Welle, Dr.Web, Golem, heute.de, torial und viele andere.... [Read More]
25. Oktober 2013

Interview: Kommt eine legale E-Book-Flatrate?

Eschbach-Buch-E-BookBislang gibt es in Deutschland keine E-Bookflatrate für einen wirklich umfangreichen Katalog. Der illegale Anbieter TorBoox bietet seit Anfang Oktober die illegale Variante mit 3,33 Euro monatlich an. Für meinen gestrigen Artikel bei der Deutschen Welle befragte ich diesbezüglich die Pressesprecherin vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Hier ist das Interview mit Claudia Paul, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in voller Länge. Ihre Aussagen sind sehr interessant und umfangreich.Spannend auch das Statement, dem Verband gehe es nicht um eine Kriminalisierung der Nutzer. Zu den Ermittlungen der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) wollte sie hingegen keine Stellungnahme abgeben. Von daher wird man bei boox.to wohl so schnell nicht den Stecker ziehen können. Ob eine Flatrate für E-Books wirtschaftlich und technisch umgesetzt wird, konnte mir Frau Paul leider nicht sagen. Über diese Idee wird bei den Verlagen aber bereits diskutiert.... [Read More]
24. Oktober 2013

PC Fritz: Le-Na GmbH nicht erreichbar

le-na-google-streetviewSchon vor mehreren Tagen erging eine Presseanfrage an PC Fritz, die aber unbeantwortet blieb. Ich versuche noch immer die Hintergründe des Betreiberwechsels von pcfritz.de in Erfahrung zu bringen. Auch die Versuche Herrn Aribert-Heinz Peressoni telefonisch zu erreichen, laufen ins Leere. Dort läuft zu jeder Tageszeit lediglich eine Mailbox, persönlich geht niemand dran. Bei Google Maps und Google Street View ist lediglich ein Wohngebiet, nebst Gebüsch (und Papierkorb) zu sehen. Wo aber befinden sich die Räumlichkeiten des Schmuckhandels?Bild: Screenshot von Google Streetview. Dort irgendwo hinter den Büschen befindet sich das Ladenlokal der Le-Na GmbH?... [Read More]
24. Oktober 2013

Kann eine Art Spotify für E-Books die Indies retten?

Eschbach-Buch-E-BookSpiegelbest hat eine neue Idee. Die wäre zum Vorteil unbekannter Autoren und käme sogar gänzlich ohne Urheberrechtsverletzungen aus. Jeder Nutzer zahlt eine Spende von mindestens 5 Euro monatlich ein. Die Nutzer dürfen im Gegenzug auf einem Vereins-Portal so viele E-Books herunterladen, wie sie wollen. Die Spenden werden entsprechend der Nutzer-Bewertungen an die Autoren ausgezahlt. Die Verwaltung des Portals und die Verteilung der Gelder würde der gemeinnützige Verein als neutrale Instanz übernehmen. Doch ist die Branche schon reif für derart revolutionäre Ideen?... [Read More]
23. Oktober 2013

GEMA versus Musikpiraten: Streit geht weiter

gema_vs_musikpiratenSeit dem Jahr 2011 besteht eine teils gerichtliche und teils außergerichtliche Auseinandersetzung zwischen der Verwertungsgesellschaft GEMA und dem Verein Musikpiraten e.V. Nun ist die neue Compilation des Vereins Gegenstand der Streitigkeiten. Die GEMA verlangt für 7 Titel des Albums "Viva la FreevoluCCión" eine Lizenzgebühr von über 400 Euro. Daneben dürfte ein weiterer Sampler mit CC-Musik in absehbarer Zeit vor Gericht landen.... [Read More]
23. Oktober 2013

Ingress hilft enorm beim Abspecken

IngressMein Artikel gestern bei Netzpiloten & Golem war ein spontaner Schnellschuss. Manfred Krejcik war bis Montag Abend zu Besuch und hätte mich beinahe angesteckt. Das Augmented Reality Spiel Ingress stammt von einer Google-Tochter und ist derzeit leider nur auf Android-Geräten spielbar. Erst nächstes Jahr soll die offizielle App von Niantic Labs für alle iDevices erscheinen. Bis Anfang 2014 müssen sich alle Apple-Nutzer noch mindestens gedulden. Unklar ist auch, wie lange es bis zum Abschluss der Beta-Phase dauern wird. Einige Mitspieler mit Level 8 haben seit mehreren Wochen keine Ziele mehr, die sie erreichen können. Die ersten Gamer haben bereits aufgegeben.... [Read More]
23. Oktober 2013

nerdfon Special über PC Fritz

nerdfon-podcast-kurschildgenIn einer Sonderausgabe vom Podcast nerdfon spreche ich mit Pascal Kurschildgen über die Unregelmäßigkeiten der Firma PC Fritz. Aufgrund meiner Blogeinträge wurde ich von diversen Privatpersonen und Firmen mit Informationen versorgt. Auf seiner privaten Website schrieb der Geschäftsführer Maik Mahlow, nach softwarebilliger.de würde nun auch “pcfritz.de Ziel einer beispiellosen Schmutzkampagne von Microsoft.” Wir versuchen die Vorwürfe im Rahmen der Sendung zu klären.... [Read More]
22. Oktober 2013

Debian: 8. Update von Squeeze erschienen

debian-coffeeNachdem das Debian Projekt letztes Wochenende Wheezy aktualisiert hat, war heute Squeeze an der Reihe. Auch in diesem Fall wurden mehr oder weniger eklatante Sicherheitsprobleme behoben, ein Update wird allen Benutzern empfohlen.... [Read More]
20. Oktober 2013

EU stimmt morgen über Datenschutz ab

PrivatsphäreAm morgigen Montag (21.10.13) wird im europäischen Innenausschuss LIBE über die langfristig vorbereitete EU-weite Datenschutzgrundverordnung abgestimmt. Bereits letzte Woche tauchten im Internet Unterlagen auf. Dort ist von einem vorab erarbeiteten Verhandlungskompromiss die Rede. Trotzdem dürfte es bei der Abstimmung morgen eng werden. Diese Reform wird alle nationalen Datenschutzgesetze der EU ersetzen. Somit wird festgelegt, wie viel oder wenig wir ein Recht auf unsere intime Privatsphäre haben werden.... [Read More]
20. Oktober 2013