month : 03/2013

Grundsatzentscheidung: Oberster US-Gerichtshof erlaubt Weiterverkauf importierter Werke

Oberster-Gerichtshof der USADas Urteil vom 19. März hat in den USA weitreichende Folgen für alle Bibliotheken, Verlage, Videotheken, Plattenfirmen und alle anderen Unternehmen, die mit urheberrechtlich geschützten Werken handeln. Der Oberste Gerichtshof der USA gab einem Studenten recht, der über Freunde Lehrbücher von Wiley & Sons in Thailand ankaufen ließ, um sie US-amerikanischen Studenten preiswert bei eBay anzubieten. Der Verlag war wenig begeistert, weil er damit die Kontrolle über die nationalen Preise verlor.... [Read More]
21. März 2013

Depeche Mode: Neues Album trotz kostenloser Streams vorzeitig verfügbar

Depeche ModeNur anhören ist nicht genug? Offenbar nicht. Die britische Popband Depeche Mode stellte ihr lang erwartetes 13. Album wenige Tage vor der Veröffentlichung komplett ins Netz. Seit Dienstagmorgen können alle Lieder von "Delta Machine" ungekürzt bei der Videoplattform MyVideo angehört werden. Einzig die Werbeeinblendung zu Beginn jedes einzelnen Songs dürfte den kostenlosen Musikkonsum ein wenig trüben. Ab Freitag, den 22. März ist "Delta Machine" im Handel als auch als Download erhältlich.... [Read More]
20. März 2013

Ehemalige Arbeitgeber und andere Katastrophen

Sackgasse Arbeitgeber

Manche Wege führen in die Sackgasse

Es begab sich, dass ich im Vorjahr bei einem deutschen Unternehmen als freier Mitarbeiter einstieg. Beginnen nicht alle Märchen so? Leider ist die Geschichte wahr, selbst wenn es nur meine Sicht der Dinge ist, die ich hier darlegen kann.Ich hatte das Blog schon seit längerer Zeit in meinem Feedreader. Der Ruf des Internet-Portals hatte in meinen Augen nach dem Betreiberwechsel keinen sichtbaren Schaden genommen. Viele der Artikel dort waren für mich als Leser nicht wirklich relevant. Ich hoffte aber, dass ich dort vielleicht einige meiner Kernthemen unterbringen könnte, eben weil es dort nur selten etwas darüber zu lesen gab. Nach meiner Bewerbung stellte ich schnell ein paar Unterschiede zu anderen Arbeitgebern fest. Es gab schon im Vorfeld einen Vertrag, selbst wenn er in manchen Punkten zu meinen Ungunsten formuliert war. Und es gab auch eine Verpflichtung in Voraus zu planen, bis zu welcher Uhrzeit die eigenen Artikel fertig sein sollten. Das war professionell. Auch die Bezahlung war für mich okay.... [Read More]
18. März 2013

Apple sperrt uns in den goldenen Käfig. Alles reine Vorsichtsmaßnahme?

iphone kaputt appleLetzten Samstag erschien mein erster Beitrag bei ZDF Hyperland.Zum Thema: Der niederrheinische Smartphone-Forensiker Pascal Kurschildgen ist wahrlich kein Freund von Zwängen. Dennoch warnt er eindringlich davor, das sichere Terrain von Apple ohne entsprechendes Fachwissen zu verlassen. ... [Read More]
12. März 2013

Twitter, Facebook & Co.: Nehmen sich Social Media Berater zu wichtig?

Social Media Week Hamburg

Social Media Week Hamburg

Die Social Media Week fand im Februar 2013 zeitgleich in 10 Städten statt. Eine Woche vor Eröffnung haben sich nach Veranstalterangaben über 8.700 Personen alleine für die 166 Hamburger Events registriert. Der Eintritt aller dezentral organisierten Veranstaltungen war frei, für die Kosten kamen die Sponsoren auf. Schade war nur, dass die Übertragung der Live-Streams anfangs überhaupt nicht funktionieren wollte.

Wer braucht eigentlich Social Media und seine Berater?

Die Frage muss trotz oder gerade wegen dem künstlich wirkenden Hype lauten: Wer braucht das alles überhaupt? Lässt sich Facebook, Google Plus, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing & Co. nicht so intuitiv bedienen, dass man keinen teuren Fachmann hinzuziehen muss?... [Read More]
1. März 2013